Aktuelles - Einzelansicht

Christian Fisch folgt Ruf an die Universität Luxemburg

Habilitation von Christian Fisch im Jahr 2020. Gemeinsam mit Dekan Prof. von Auer und Prof. Block

Nach knapp 10 Jahren an der Professur für Unternehmensführung verlässt PD. Dr. Christian Fisch zum 31.01.2022 die Universität Trier um einem Ruf an die Universität Luxemburg zu folgen.

Christian Fisch hat an der Universität Trier bis 2012 BWL studiert. Nach seiner Promotion im Jahr 2016 habilitierte er sich im Jahr 2020 an der Universität Trier (Habilitationsschrift „Essays on new and established types of entrepreneurial finance: venture capital, business angels, and the emergence of initial coin offerings (ICOs)").

Christian Fisch wird zum 01.02.2022 am „Interdisciplinary Centre for Security, Reliability and Trust (SnT)“ (https://wwwen.uni.lu/snt) der Universität Luxemburg zum Professor für „Business Economics and Entrepreneurship with a Focus on the Space Sector” ernannt und die neue Forschungsgruppe „Entrepreneurship, Innovation, and New Technology“ leiten. Neben den bisherigen Forschungsschwerpunkten in den Bereichen Entrepreneurship und Innovation wird sich Herr Fisch in Zukunft auch mit dem Thema Space Entrepreneurship beschäftigen.

Wir freuen uns über diesen tollen Karriereschritt und wünschen Prof. Dr. Fisch alles Gute für die Zukunft!

Christian Fisch bleibt der Universität Trier und der Professur für Unternehmensführung im Rahmen diverser Kooperationsprojekte eng verbunden.