Klausureinsicht Datamining und Verteilte Künstliche Intelligenz

Liebe Studierende,

am 26.11.2021 findet der E-Klausureinsichtstag für die E-Klausuren „Datamining/Data- und Webmining“ und "Verteilte Künstliche Intelligenz" aus dem SoSe 2021 statt.
Wir bitten die Studierenden die nachfolgenden Punkte zu beachten:

Anmeldung im zuständigen Sekretariat (Sekretariat Wirtschaftsinformatik, Silke Kruft kruftuni-trierde) via E-Mail (Angabe von Name, Vorname, universitärer E-Mail-Adresse und Klausurtitel

Anmeldeschluss: 09.11.2021 um 10 Uhr. Spätere Anmeldungen können aus organisatorischen Gründen nicht berücksichtigt werden!

ACHTUNG: Sie benötigen für die Einsicht Ihr persönliches Passwort vom Klausurtag (über diesen Aspekt wurde am Klausurtag informiert). Hintergrund Datenschutz: Das ursprüngliche Passwort auf der "Erklärung zur E-Klausur" haben Sie am Klausurtag durch ein persönliches Passwort überschrieben.

Die Klausureinsicht dient dazu, die eigene Klausur samt Bewertung und Punktevergabe einzusehen. Das Abschreiben und/oder Fotografieren von Klausurinhalten ist nicht gestattet! Im Rahmen der Einsichtnahme werden keine Fragen zu Inhalt und Bewertung der jeweiligen Klausur(-fragen) beantwortet.

Corona:

Zu der Klausureinsichtnahme haben Geimpfte und Genesene Zugang. Nicht geimpfte Personen müssen einen Antigen-Schnelltest (Gültigkeit 24 Stunden) oder PCR-Test (Gültigkeit 48 Stunden) vorlegen. Personen, die aus nachweisbaren Gründen nicht geimpft werden dürfen, können eine Teststation, die auf dem Campus der Universität eingerichtet wird, in Anspruch nehmen (bei entsprechendem Nachweis sind diese Tests kostenlos). Nähere Informationen entnehmen Sie bitte auch den entsprechenden Seiten der Uni-Homepage. Personen, die den Nachweis nicht erbringen können, werden auf kostenpflichtige Testmöglichkeiten außerhalb der Universität verwiesen.

  • In den Gebäuden und Innenräumen muss generell eine Mund-Nasen-Bedeckung (OP-Maske oder eine Maske des Standards KN95/N95 oder FFP 2) getragen werden.
  • Bei Wahrung des Mindestabstandes gelten vereinzelte Ausnahmen (u.a. bei Prüfungen, bei Veranstaltungen am Sitzplatz oder am Vortragspult) in denen keine Maske getragen werden muss.
  • Weitere Details siehe auf den Infoseiten „Coronavirus: Auswirkungen auf die Universität Trier“).

 English Version:

 Dear students,

 on 26.11.2021 the e-exam review day for the e-exam “Datamining/Data- and Web Mining” and "Distributed Artificial Intelligence" from the SoSe 2021 will take place.

 We kindly ask students to note the following points:

 - Registration at the responsible secretary's office (Sekretariat Wirtschaftsinformatik, Silke Kruft kruftuni-trierde) via e-mail (indication of surname, first name, university e-mail address and exam title).

- Deadline for registration: 09.11.2021 at 10 am. Later registrations cannot be considered for organizational reasons!

- ATTENTION: You will need your personal password from the exam day to view the exam (this aspect was informed about on the exam day). Background data protection: You have overwritten the original password on the "e-examination declaration" with a personal password on the day of the examination.

- The purpose of the exam view is to view your own exam including evaluation and scoring. Copying and/or photographing of exam contents is not permitted! Within the scope of the inspection, no questions about the content and evaluation of the respective exam (questions) will be answered.

- Corona:

o Vaccinated and convalescents have access to the examination. Non-vaccinated individuals must provide a rapid antigen test (valid 24 hours) or PCR test (valid 48 hours). Individuals who may not be vaccinated for verifiable reasons may access a testing station that will be set up on the University campus (with proper verification, these tests are free). For more information, please also refer to the relevant pages on the university homepage. Individuals who are unable to provide proof will be referred to paid testing opportunities outside the University.

o In general, a mouth-nose covering (surgical mask or a mask of the KN95/N95 or FFP 2 standard) must be worn in the buildings and indoor areas. If the minimum distance is maintained, isolated exceptions apply (e.g. during examinations, at events at the seat or at the lectern) in which no mask must be worn. For further details, see the information pages "Coronavirus: Impact on the University of Trier").

Viele Grüße/kind regards

Sekretariat Wirtschaftsinformatik