Laufende Projekte

  • 2013-2022:Internationales Graduiertenkolleg Diversity (IRTG-Diversity – Mediating Differences ini Transcultural Spaces). Gemeinsam mit den Universitäten Saarbrücken und Montreal (CAN). Art der Förderung: Drittmittel. Bewilligungssumme: Gesamtbewilligungssumme: 6.886.561; davon 4 ethnologische Dissertationsprojekte in den 3 Kohorten (Projektsumme: ca. 800.000). http://www.irtg-diversity.com/index.php?page=people&person=michael_schoenhuth&id=1160.
  • 2019 – Ende offen: Beteiligung am Forschungsnetzwerk „Border Studies“ der Universität der Großregion /Interreg-Projekt VA Großregion (Prof. Dr. Antje Bruns, Rebekka Kanesu Universität Trier; Prof. Dr. Astrid Fellner, Universität des Saarlandes). http://cbs.uni-gr.eu/de.
  • 2019 - Ende offen:Forschungsinitiative: „Transkulturalität und ihre Grenzen in den Wechselbeziehungen zwischen Ostasien, Europa und Amerika“ [FB II: Univ.-Prof. Dr. Ralf Hertel (Anglistik und Direktor des Zentrums für Kanadastudien); Univ.-Prof. Dr. Andreas Regelsberger (Japanologie; Leiter des Zentrums für Ostasien- Pazifik-Studien); Univ.-Prof. Dr. Christian Soffel (Sinologie); Univ.-Prof. Dr. Henrieke Stahl (Slavistik); FB III: Univ.-Prof. Dr. Manuel Fröhlich (Politikwissenschaften); FB IV: Univ.-Prof. Dr. Xenia Matschke (VWL); FB IV:Univ.-Prof. Dr. Marc Oliver Rieger (BWL; Direktor des Konfuzius Instituts);  Univ.-Prof. Dr. Michael Schönhuth (Ethnologie); u.v.a. mit SFB als Ziel. https://www.uni-trier.de/index.php?id=69079.
  • 2019 -– 2022:Wiss. Forschungs- und Beratungsprojekt: „Ansätze zu einem kultursensiblen Beschwerdemanagement für Geflüchtete in den Aufnahmeeinrichtungen für Asylbegehrende“ im Auftrag des Referats 24 der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) Rheinland-Pfalz.
  • 2019 – 2021 [bei Verlängerung bis 2024]: DFG-Projekt „Vertrauensbildung und Zukunftskonstruktion über Smartphones und soziale Medien an Zwischenorten transnationaler Migration“ (beantragtim Rahmen einesPaketantrags mit der Linguistik, den Erziehungswissenschaften und der Soziologie zu Vertrauen und Zukunft; erfolgreich: als Einzelprojekt(Bewilligungssumme (Sachbeihilfe): 280.000).  https://gepris.dfg.de/gepris/projekt/422709975?context=projekt&task=showDetail&id=422709975&.