Förderer des Ada-Lovelace-Projekts

Das Ada-Lovelace-Projekt wird durch zwei rheinland-pfälzische Landesministerien, dem Ministerium für Familie, Frauen, Kultur und Integration (MFFKI), das Ministerium für Wissenschaft und Gesundheit (MWG) sowie dem Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert.

Der Europäische Sozialfonds (ESF) ist das wichtigste arbeitsmarktpolitische Instrument der Europäischen Union. Die Mittel aus dem ESF werden dazu eingesetzt, die Förderung der Beschäftigung in Rheinland-Pfalz zu verbessern und Arbeitskräfte und Unternehmen besser auf die neuen globalen Herausforderungen vorzubereiten.

Informationen zum Europäischen Sozialfonds
ESF-Seiten der Europäischen Kommission
Internetseite der Europäischen Struktur- und Investitionsfonds (ESI-Fonds) in Rheinland-Pfalz
ESF-Verwaltungsbehörde Rheinland-Pfalz


Das Ada-Lovelace-Projekt wird vom Europäischen Sozialfonds sowie dem rheinland-pfälzischen Frauenministerium und dem Wissenschaftsministerium gefördert.

EU
ESF
MFFKI
MWGRLP