Lehre/Teaching/Enseignement

Wintersemester 2021/22

ALLE Vorlesungsunterlagen werden auf STUD.IP bereitgestellt. Hierfür müssen Sie sich bei PORTA für die jeweilige Veranstaltung anmelden.

Verfassungsgeschichte der Neuzeit in Präsenz im HS 6 und als Zoom-Livestream (hybrid) - WiSe 2021/2022

Liebe Studentinnen und Studenten,

die Vorlesung Verfassungsgeschichte der Neuzeit wird im Wintersemester 2021/22 hybrid angeboten, d.h. sowohl in Präsenz im HS 6 als auch als Zoom-Livestream (keine Aufzeichnung!).

Die Bedingungen für die Durchführung dieser Veranstaltung ergeben sich aus dem Landesrecht (aktuelle Corona-Verordnung) und den Vorgaben der Universitätsleitung.

Demnach gilt:

  1. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Nachweis nach 3G (geimpft, genesen oder getestet). Bitte bringen Sie einen entsprechenden Nachweis zu den Sitzungen mit. Planen Sie bitte für die vor Veranstaltungsbeginn erfolgende Nachweiskontrolle etwas Zeit ein.
  2. Es wird ein System der Kontaktnachverfolgung geben. Idealerweise bringen Sie hierfür bitte Ihr Smartphone mit in die Veranstaltung.
  3. Abhängig von der Auslastung des Hörsaals sind während der Veranstaltung ggf. Masken zu tragen. Bitte bringen Sie daher auch eine (FFP2- oder OP-)Maske zur Veranstaltung mit.

Relevante weitere Informationen erhalten Sie, sofern nötig, auf Stud.IP.

Es besteht ferner die Möglichkeit, die Veranstaltung per Zoom zu verfolgen; die Einwahldaten finden Sie auf Stud.IP. Allerdings wird sich das interaktive Geschehen auf den Hörsaal konzentrieren. Der Live-Stream für Zoom erfasst nur die Dozentin und die Präsentation; Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden nicht gefilmt.

Wir freuen uns sehr, dass es nun wieder in Präsenz losgehen kann, und hoffen, Sie bald im Hörsaal zu sehen!

Sachverhalt Hausarbeit Übung für Fortgeschrittene im Öffentlichen Recht (WiSe 2021/2022) 27.09.2021-22.10.2021

Zum Download des Sachverhalts geht es hier

Wie wünschen viel Erfolg bei der Bearbeitung.

Übung für Fortgeschrittene im Öffentlichen Recht im WiSe 2021/22 in Präsenz!

Liebe Studentinnen und Studenten,

Die Große Übung im Öffentlichen Recht findet als Übung im Wintersemester 2021/22 in Präsenz statt.

Die Bedingungen für die Durchführung dieser Veranstaltung ergeben sich aus dem Landesrecht (aktuelle Corona-Verordnung) und den Vorgaben der Universitätsleitung.

Demnach gilt:

  1. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Nachweis nach 3G (geimpft, genesen oder getestet). Bitte bringen Sie einen entsprechenden Nachweis zu den Sitzungen mit. Planen Sie bitte für die vor Veranstaltungsbeginn erfolgende Nachweiskontrolle etwas Zeit ein.
  2. Es wird ein System der Kontaktnachverfolgung geben. Idealerweise bringen Sie hierfür bitte Ihr Smartphone mit in die Veranstaltung.
  3. Abhängig von der Auslastung des Hörsaals sind während der Veranstaltung ggf. Masken zu tragen. Bitte bringen Sie daher auch eine (FFP2- oder OP-)Maske zur Veranstaltung mit.

Relevante weitere Informationen erhalten Sie, sofern nötig, auf Stud.IP.

Es besteht ferner die Möglichkeit, die Veranstaltung per Zoom zu verfolgen; die Einwahldaten finden Sie auf Stud.IP. Allerdings wird sich das interaktive Geschehen, also die Erarbeitung des jeweiligen Falls und die Erörterung der relevanten Rechtsfragen, auf den Hörsaal konzentrieren. Der Live-Stream für Zoom erfasst nur die Dozentin und die Präsentation; Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden nicht gefilmt.

Ich freue mich sehr, dass es nun wieder in Präsenz losgehen kann, und hoffe, Sie bald im Hörsaal zu sehen!

Ihre Antje von Ungern-Sternberg

Übung für Fortgeschrittene im Öffentlichen Recht (15403476)

Donnerstag, 14.00 - 16.00 Uhr, hybrid [HS 3 und Zoom Livestream (keine Aufzeichnung!)]

Hausarbeit: 27.09.2021 - 22.10.2022 - Sachverhalt (Besprechung 23.12.2021) 
Hinweis: Auch wer nur die Hausarbeit mitschreibt, muss sich für die Veranstaltung anmelden. Eine separate Anmeldung nur für die Hausarbeit ist nicht möglich.

Anmeldung für die Klausuren ist ab 01.12.2021 über PORTA möglich.

1. Klausur: Freitag, 28.01.2022, 14.00 - 17.00 Uhr, Audimax/HS 4
2. Klausur: Freitag, 04.02.2022, 14.00 - 17.00 Uhr, Audimax/HS 4

Eine Veranstaltungsübersicht finden Sie hier.

Verfassungsgeschichte der Neuzeit (15403487)

Freitag, 10.00 - 12.00 Uhr, hybrid [HS 6 und Zoom Livestream (keine Aufzeichnung!)]

Eine Veranstaltungsübersicht finden Sie hier.

Prüfungsseminare SPB 6/II & SPB 8

Schwerpunktbereich 6/II (Völker- und Europarecht): Völkerrecht und Digitalisierung - mit RA Prof. Dr. Andreas Weitbrecht, LL.M.(Berkeley)
Eine Vorbesprechung findet am 01.09.2021 um 13:30 Uhr via Zoom statt.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Informationen für den Masterstudiengang IBID finden Sie hier und hier.
Eine Vorbesprechung findet am 03.11.2021 um 13:30 (von Ungern-Sternberg) bzw. 15:00 Uhr Uhr (Rossa) via Zoom statt.

Schwerpunktbereich 8 (Recht der Informationsgesellschaft und des Geistigen Eigentums): Datenschutz in der Pandemie - mit Dr. Stefan Brink (Landesbeauftragter für den Datenschutz des Landes Baden-Württemberg)
Eine Vorbesprechung findet am 01.09.2021 um 15:00 Uhr via Zoom statt.

Beide Seminare können auch als Grundlagen-/Vorbereitungsseminar belegt werden.