Vorstellung des Schwerpunktbereichs Steuerrecht (2021)

Auch im Jahr 2021 musste die gemeinsam Vorstellung aller Schwerpunktbereiche am Fachbereich Rechtswissenschaft der Uni Trier coronabedingt ausfallen. Auch in diesem Jahr haben wir für Sie ein kleines Video zum Schwerpunktbereich 7 (Deutsches und Internationales Steuerrecht) aufgezeichnet. Kein Ersatz für die Präsenzveranstaltungen, aber vielleicht eine kleine Orientierungshilfe… Die neue und verbesserte Version für 2021 enthält v.a. auch die aktuellen Änderungen bei der Schwerpunktbereichsprüfung. Viel Freude beim Zusehen! 

Vorstellung des Schwerpunktbereichs Steuerrecht

Im Jahr 2020 musste die Vorstellung der Schwerpunktbereiche ja leider ausfallen. Hier ein kleines Video zum Schwerpunktbereich 7 (Deutsches und Internationales Steuerrecht). Kein Ersatz für die Präsenzveranstaltungen, aber vielleicht eine kleine Orientierungshilfe…

Podcast "Warum Steuerrecht?"

Der Podcast zu studentischen Perspektiven im Steuerrecht kann hier angehört werden.

Schwerpunktbereich 7 - Deutsches und Internationales Steuerrecht

Abbildung des Flyer "Steuerrecht"

Warum Steuerrecht wählen?

Wer sich für das Steuerrecht entscheidet, dem eröffnen sich ganz neue und viel versprechende Berufsfelder und Berufschancen. Schnell macht man die Erfahrung, dass es sich um ein abwechslungsreiches und spannendes Rechtsgebiet handelt: nahe an der Politik, der Wirtschaft und immer wieder im Zentrum der Wertediskussion in einer Gesellschaft. Steuerfragen sind Gerechtigkeitsfragen, mehr als in anderen Rechtsgebieten stellt sich die Frage nach der Gleichheit und Belastungsgerechtigkeit.

 

Steuerrecht? – Aber da ändert sich doch immer alles…

Die verbreitete Meinung über die Kompliziertheit des Steuerrechts, die Ankündigung immer neuer Reformen und die Größe des Rechtsgebiets verunsichern viele Studierende. Sie haben Sorge, in der Stoffmasse zu versinken, die Orientierung zu verlieren und sich damit einem höheren Examensrisiko als in anderen Schwerpunktfächern auszusetzen. Doch diese Angst ist unbegründet. Zwar ist das Steuerrecht ein anspruchsvolles Rechtsgebiet, aber diejenigen, die sich dafür entscheiden, werden behutsam und Schritt für Schritt in die Grundstrukturen eingeführt. Steuerliche Vorkenntnisse werden bei der Wahl des Schwerpunktbereichs nicht vorausgesetzt. Der Schwerpunktbereich ist stofflich begrenzt auf das Besteuerungsverfahren und die zentralen Gebiete des materiellen Steuerrechts (Einkommen-, Umsatz- und Unternehmensteuerrecht), ergänzt durch die internationalen Bezüge.

 

Informationen

Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Schwerpunktbereich, insbesondere:

Einen Flyer mit den wichtigsten Informationen können Sie hier herunterladen. Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Kollegen Prof. Dr. Arnold.