Über das BioGeoLab


Ziele & Nutzung

1. Fachdidaktische Lehr-Lernforschung der Fächer Biologie- und Geographiedidaktik

Mit Hilfe von entsprechenden Kompetenztests, Fragebögen, Beobachtungsprotokollen und videographischen Aufzeichnungen von Lernsettings gehen wir aktuell folgenden Forschungsfragen nach, die sich auf Voraussetzungen und Schülerkompetenzen in den Fächern Biologie und Geographie beziehen: 

  • Wie nehmen Schüler die Planung und praktische Umsetzung von Experimenten vor und wie deuten sie die gefundenen Ergebnisse?
  • Wie kann Biologie- bzw. Geographieunterricht dazu beitragen, die in den Bildungsstandards geforderten Kompetenzen der Schüler gezielt zu fördern?
  • Welche Voraussetzungen gelten für Lernprozesse beim forschenden Lernen in Kleingruppen?
  • Wie entwickeln sich Schülervorstellungen zu molekulargenetischen Themen?

 

2. Universitäre Lehrveranstaltungen und Abschlussarbeiten

In den folgenden Studiengängen:

  • Bachelor und Master of Education im Fach Biologie (GY und R+)
  • Bachelor und Master of Education im Fach Geographie (GY und R+)
  • Bachelor und Master of Science Umweltbiowissenschaften

 

3. Angebote für Schulklassen in der Region 

  • Schülermodule zum Forschenden Lernen in den Fächern Biologie und Geographie
  • Interdisziplinäre „NaWi“-Schülermodule innerhalb und außerhalb des Fachbereichs
  • Ferien- und Schnupperkurse im Rahmen von „Wissen schafft Zukunft“, Schnittstelle Schule-Hochschule
  • Kinder-Uni

 

4. Fortbildungsangebote

  • für Lehrkräfte (GY und R+) im Bereich Bio- und Geowissenschaften sowie Geographie
  • für ErzieherInnen

 

Übersicht über Ziele und Nutzung