Veranstaltungskalender

Der Hassprediger. Judenbilder und deutsche Phantasien bei Ernst Moritz Arndt

25.11.2021, 18:00–20:00 Uhr
Vortrag | Diskussion

Vortrag von Anna-Maika Krüger (Zentrum für Antisemitismusforschung, TU Berlin) im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Neue Zugänge und Methoden der Antisemitismusforschung"

Aktuelle Informationen zur Veranstaltung jederzeit auf unserer Website oder unseren Social Media Kanälen: Facebook | Twitter | Instagram | Linktree

Der Vortrag wird live auf YouTube gestreamt: https://youtu.be/APla9QI6y6c

Referentin

Anne-Maika Krüger promoviert am Zentrum für Antisemitismusforschung der TU Berlin zum Thema "Ernst Moritz Arndt und das deutsche Volk. Eine Männerphantasie und ihre Rezeption".

Corona-Schutzmaßnahmen (2G)

(Änderungen vorbehalten)

1. Kein Einlass ohne Atemschutzmaske (OP-, KN95/N95- oder FFP2-Maske).
2. Der Zutritt ist nur für Geimpfte und Genesene unter Vorlage entsprechender Unterlagen möglich (2G!)
3. Kein Einlass ohne Anmeldung (s.u.)
4. Kein Einlass mit Symptomen von Fieber & Atemwegsinfektionen.
5. Außerhalb der Sitzbereiche herrscht Masken- und Abstandspflicht (min. 1,5 Meter).
6. Regelmäßiges Waschen bzw. Desinfizieren der Hände.
7. Die Hygiene-Regeln sind NICHT verhandelbar. Wer an der Veranstaltung teilnehmen will, stimmt ihnen vorbehaltlos zu.
8. Wer gegen die Hygiene-Regeln verstößt, muss den Veranstaltungsort verlassen.

Förderer

Die Veranstaltungsreihe wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben!" gefördert.

Die Veranstaltungsreihe wird vom Ministerium für Familie, Frauen, Kultur und Integration Rheinland-Pfalz im Rahmen des Programms "Gemeinsam für Gleichwertigkeit" gefördert.

Weitere Förderer der Veranstaltungsreihe:
Freundeskreis Trierer Universität e.V., AStA der Universität Trier - Referat für politische Bildung, Referat für Antirassismus und Antifaschismus, Queerfeministisches Frauen*referat.

Kontakt: Initiative Interdisziplinäre Antisemitismusforschung Trier (IIA) (iia@uni-trier.de)
Anmeldung erforderlich: Ja
Informationen zur Anmeldung:

Zur Präsenz-Teilnahme bitten wir um Anmeldung bis zum 24.11. um 20 Uhr mit einer formlosen Mail an iia@uni-trier.de

Es gelten darüber hinaus die unter "Corona-Schutzmaßnahmen" (2G) aufgeführten Einlassbedingungen!

Anmeldungsschluss: 24.11.2021 20:00
Kontakt für die Anmeldung: iia@uni-trier.de
Kosten: Nein
Weitere Informationen:

Zur Übersicht