Die Medientechnik ist eine Einrichtung der Technischen Abteilung, die von
allen Mitgliedern der Universität und den Studierenden genutzt werden kann.

Aufgaben der Medientechnik sind die Versorgung der Lehrveranstaltungen mit
medientechnischen Geräten und deren Bedienung, Wartung, Reparatur und
Instandhaltung. Ebenso gehören die Beschallungs- (ELA, Elektro- Akustik)
und Bühnenbeleuchtungsanlagen aller Hörsäle und Seminarräume zum
Aufgabengebiet der Medientechnik.

Mitarbeitern und Studierenden steht die Medientechnik im Rahmen ihrer
Lehrveranstaltungen zwecks technischer Unterstützung oder Ausleihe
didaktischer Geräte zur Verfügung.

Zugang Mikroport (Funkmikrofone in den Hörsälen)

In allen Hörsälen auf Campus I und II, sowie im Seminarraum A9/10 sind für die Vortragenden Funkmikrofone vorhanden, die mit einem Transponder zugänglich sind. Die Geräte befinden sich in den Dozententischen oder einem separaten Kasten an der Wand im vorderen Bereich des Raumes. Um die Anlagen zu nutzen muss ihr Transponder dafür freigeschaltet sein. Zur Freischaltung stellen Sie bitte einen Antrag auf Änderungsmitteilung mit der betreffenden Transpondernummer. Dieser wird über Hr. Wolfgang Feller (Abt. IV) nach Genehmigung an die Hausverwaltung, Abt. I weitergeleitet.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Medientechnik.

(Hr. Dewald, Tel. 2758, Email: medientechnikuni-trierde).