Mitteilung des Präsidenten vom 28.05.2021

Liebe Studentinnen und Studenten, liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, liebe Kolleginnen und Kollegen,

als wollte das Wetter alles hinwegfegen, was diese Pandemie hinterlassen hat. Noch ist sie da. Wind und Regen haben den Mai dominiert. Das richtige Erwachen hat noch nicht stattgefunden. Wann kommt die Sonne und ein Gefühl von Sommer?

Mit fortschreitender Zeit ändern sich zumindest die relevanten Verordnungen. So hat die Universitätsbibliothek jetzt mehr Spielraum und erweitert das Angebot, auch auf Campus II. Einzelheiten finden Sie auf der Website der Bibliothek. Im Telegrammstil: ab 31.5. an den Werktagen (Mo-Fr) auf Campus I von 8 bis 21 Uhr geöffnet, auch samstags von 8 bis 19 Uhr, BibTop ebenfalls offen. Auf Campus II öffnet Lesesaal F an Werktagen von 9 bis 17 Uhr (Mo-Fr), samstags 10 bis 15 Uhr. Auf Campus I bleiben die Schalter B und C vorerst noch geschlossen.

https://www.uni-trier.de/universitaet/zentrale-einrichtungen/bibliothek/home

Auch die Mensa darf nun im Innenbereich öffnen. Wir klären zurzeit die Umsetzung mit dem Trierer Ordnungsamt. Ab dem 7. Juni wird es hier aber einen Schritt nach vorne geben. Näheres in der kommenden Woche. Das To Go-Angebot bleibt. Im Außenbereich können wir wahrscheinlich ebenfalls ab dem 7. Juni weitere Sitzmöglichkeiten anbieten. Dann kommt die Sonne.

Ein hoffnungsvolles Signal gibt es auch im Bereich der internationalen Kooperationen. Im Rahmen eines Drittmittelprojekts konnte nun ein Research Fellow mit einem gültigen Test einreisen. Es gab keine Quarantäneauflagen. Da war Sonne im Herzen.

Nun noch ein Geburtstagsgruß:

Seit vielen Jahren unterstützt die Universität Trier die DKMS. Heute feiert diese Organisation ihren 30. Geburtstag. Er fällt mit dem World Blood Cancer Day zusammen. Wer helfen möchte, kann sich auf der entsprechenden Website informieren.

Wann kommt die Sonne? Im vergangenen Jahr war der blaue Himmel ein Segen. Er würde auch jetzt manches leichter machen.

Eine gute Zeit wünscht

Michael Jäckel