Studie zum Einfluss politischer Regime auf den Statuskonsum

Mein Haus, mein Auto, mein Boot
Studie zum Einfluss politischer Regime auf den Statuskonsum

In einem Kooperationsprojekt weisen Forscher der Universitäten Trier und Bonn den Einfluss politischer Regime auf individuelle Präferenzen nach. Anhand für Deutschland repräsentativer Daten zeigen sie, dass Statuskonsum auch zwei Jahrzehnte nach der Wiedervereinigung in Ostdeutschland eine deutlich größere Rolle spielt.

Artikel herunterladen (erschienen im Unijournal 2/2014)