Foto: Picture Factory / Fotolia

Expertenanhörung: Jugendliche fordern mehr Respekt

Jugendliche fordern mehr Respekt
Ergebnisse einer Expertenanhörung zum Thema „Jugend heute“

Eine Expertenanhörung am 20. und 21. Februar bildete den Abschluss einer Reihe von Hearings im Rahmen der Erstellung des 2. Kinder- und Jugendberichts Rheinland-Pfalz. Der Bericht verfolgt die Leitthemen „Jugend“ und „Jugendarbeit“. Unter anderem soll die Bedeutung und Notwendigkeit von Jugendarbeit für die Jugendlichen untersucht werden. 55 Teilnehmer kamen zu dem Hearing „Jugend heute – Jugend, Jugendarbeit und Jugendpolitik in regionaler Perspektive auf das Land Rheinland-Pfalz“ an die Universität Trier.

Artikel herunterladen (erschienen im Unijournal 2/2014)