Foto: Gerhard Seybert / Fotolia

"Gemeinsam Klasse": Forschung auf dem Weg zur Inklusion

Forschung begleitet auf dem Weg zur Inklusion
Zwischenergebnisse des Projektes „Gemeinsam Klasse“ mit Schulen der Region

Eine zentrale Forderung der „Bonner Erklärung zur inklusiven Bildung“ ist, „durch Forschung und Lehre zur Entwicklung eines inklusiven Bildungssystems und zur Verbesserung inklusiver Maßnahmen und ihrer Evaluation beizutragen“. Hier setzt das Projekt „Gemeinsam Klasse“ der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) an, welches von der Abteilung „Sozialisation, Erziehung, Entwicklung“ in den Bildungswissenschaften der Universität Trier (Prof. Dr. Jutta Standop, Dr. Lothar Müller und Dipl.Päd. Ernst Daniel Röhrig) wissenschaftlich begleitet wird.

Artikel herunterladen (erschienen im Unijournal 2/2014)