Foto: Julien Eichinger | Fotolia.com

Informatik-Wissenschaftler tagen an der Uni Trier

Vom 7. bis 9. Oktober findet im Hörsaalzentrum auf Campus II der Universität Trier die Tagung „Lernen – Wissen – Adaption“ statt. Die dreitägige Veranstaltung wird von der Professur für Wirtschaftsinformatik II (Prof. Dr. Ralph Bergmann) organisiert und setzt die inzwischen 16-jährige Tradition dieser Veranstaltungsreihe fort.

Auf der Tagung treffen sich Wissenschaftler aus vier Fachgruppen der Gesellschaft für Informatik (GI), um neueste Ergebnisse aus den Gebieten Data Mining und Maschinelles Lernen, Information Retrieval, Wissensmanagement und Datenbanken zu diskutieren. Ziel der Veranstaltung ist es, erfahrene und junge Wissenschaftler aus den verschiedenen Gebieten zu vernetzen sowie aktuelle Erkenntnisse und Trends zu neuen Technologien und Anwendungen auszutauschen.

Das Veranstaltungsprogramm umfasst vier Vorträge von renommierten Wissenschaftlern aus den genannten Gebieten sowie insgesamt 65 Vortrags- und Poster-Präsentationen.

Nähere Informationen: www.lwa2015.wi2.uni-trier.de