Lebenswelt und Gesellschaft: Tagung im Gedenken an Thomas Luckmann

Für den 13. und 14. Oktober 2016 luden Prof. Dr. Martin Endreß und Prof. em. Dr. Alois Hahn zur Gedenktagung für den im Mai 2016 verstorbenen Soziologen und Ehrendoktor der Universität Trier, Thomas Luckmann, ein.

Über die Fachöffentlichkeit hinaus wurde Thomas Luckmann nicht zuletzt durch den gemeinsam mit Peter L. Berger verfassten Band „The Social Construction of Reality“ bekannt. Seine zahlreichen Beiträge zur Entwicklung soziologischer Theorie sowie zur empirisch-soziologischen Forschung vor allem in den Bereichen der Wissens-, Kommunikations-,
Religions-, Moral-, Zeit- und Handlungsanalyse haben nicht nur in der Soziologie nachhaltige Wirkungen entfaltet.

Auf der Trierer Tagung diskutierten prominente Soziologen wie auch Sprach- und Literaturwissenschaftlerinnen verschiedener Generationen, die dem Werk Luckmanns – und viele ihm darüber hinaus auch persönlich als Wegfährten, Freunde und Schüler – verbunden sind, Konturen, Einflüsse und Entwicklungslinien seines Werkes und dessen mannigfaltiger Rezeption.

Zum Bericht im Unijournal 2/2016