Foto: maxcam I Fotolia

Prof. Brohm-Badry im TV zu Werten, Sinn und Tugenden

"Werte, Sinn und Tugenden als Steuerungsgrößen in Organisationen": Zu diesen Aspekten aus ihrem gleichnamigen Buch ist Michaela Brohm-Badry am Dienstag, 9. Mai, zu Gast im SWR-Fernsehen. Die Professorin für Empirische Lehr-Lern-Forschung und Didaktik an der Universität Trier wird in der Fernsehsendung "Landesschau", die von 18.45 bis 19.30 Uhr im rheinland-pfälzischen Landesprogramm des Südwestrundfunks gezeigt wird, zum Couchgespräch Platz nehmen.

Thema des Gesprächs werden Inhalte ihres Buches sein. Darin stellt sie Konzepte und Strategien effektiver, wohlbefindlicher und lukrativer Organisationen vor. Sie erläutert, warum sich integre Führungskräfte mutig, gerecht und menschlich verhalten und gibt Impulse für die werte- und sinnorientierte Individual- und Organisationsentwicklung.