Lectures for Future Scientists for Future Abgestorbener Wald Klimawandel
Auch im zweiten Teil der #LecturesForFuture Reihe steht der interdisziplinären Ansatz im Mittelpunkt, denn Fragen nach Ursachen und Auswirkungen des Klimawandels sind komplex. Die Vortragenden kommen nicht nur aus den Umwelt- und Raumwissenschaften.

Wissen zum Klimawandel

Im Rahmen des offenen Weiterbildungsangebots der Universität Trier setzen die Scientists for Future Trier ab dem 14. April 2021 ihre Online-Vortragsreihe fort.

Unter dem Titel „#LecturesForFuture – Klimawandel in den (Weit)Blick nehmen“ wird es auch im Sommersemester bei acht Vorträgen um Themen rund um den Klimawandel gehen. Die Scientists for Future Trier organisieren die Online-Vortragsreihe. Sie knüpfen damit an ihr Veranstaltungsformat im Wintersemester an. In der Regionalgruppe der Klimaschutzbewegung haben sich Forschende und Mitarbeitende der Trierer Universität und Hochschule sowie der Cusanus-Hochschule Bernkastel-Kues zusammengeschlossen. Die Teilnahme an den Vorträgen, die im Rahmen der Wissenschaftlichen Weiterbildungen der Universität Trier „Open University“ stattfinden, ist kostenlos. Eine vorherige Anmeldung über ein Online-Formular erforderlich.

An den acht Mittwochabenden bis Juli 2021 wird es um Themen gehen wie beispielsweise Klima-Geoengineering, nachhaltige Entwicklungspfade in der Textil- und Modeindustrie, planetare Veränderungen im Anthropozän, philosophische Herausforderungen des Klimawandels, Klimaklagen und juristischen Dilemmata, Bildung für nachhaltige Entwicklung, die Rolle von Unternehmen für die sozialökologische Transformation und Biodiversitätsverlust als das ‚andere‘ globale Umweltproblem.

Auch im zweiten Teil der#LecturesForFuture Reihe steht der interdisziplinären Ansatz im Mittelpunkt, denn Fragen nach Ursachen und Auswirkungen des Klimawandels sind komplex. Die Vortragenden kommen nicht nur aus den Umwelt- und Raumwissenschaften, sondern beispielsweise auch aus Philosophie, Modedesign, Politikwissenschaft oder Rechtwissenschaft. Gemeinsam mit den Teilnehmenden sollen gegenwärtige Probleme diskutiert und über Lösungsmöglichkeiten nachgedacht werden. Eingeladen sind alle Interessierten jeden Alters.

► Zur Webseite der Open University

#LecturesForFuture – Klimawandel in den (Weit)Blick nehmen

Datum: 14.04.2021–14.07.2021, 8 Termine, mittwochs 18–20 Uhr
Ort: Online-Vortragsreihe
Kosten: Die Teilnahme ist kostenlos
Anmeldung: Erforderlich über ein Online-Formular

► Zum Programm der Online-Vortragsreihe #LecturesForFuture

Kontakt

#LecturesForFuture
Rebekka Kanesu, Tobias Kranz und Petra Wolf
Mail: lecturesforfuturetriergmailcom