Veranstaltungskalender

Interaktiver Workshop "Das Kinderrecht auf eine gesunde Umwelt - Klimagerechtigkeit aus der Perspektive des globalen Südens"

26.07.2021, 18:00–20:00 Uhr
Workshop | Seminar

Wir von der UNICEF HSG Trier laden euch gemeinsam mit der Toupi Group zu unserem zweiten Online-Workshop in der Reihe "Kinderrechte über den Tellerrand" ein.

Im Rahmen der Workshopreihe "Kinderrechte über den Tellerrand" laden wir, die Toupi Group a.s.b.l. und UNICEF HSG Trier, euch am 26.07. von 18-20 Uhr zu einem interaktiven Onlineworkshop zum Thema „Das Kinderrecht auf eine gesunde Umwelt - Klimagerechtigkeit aus der Perspektive des globalen Südens“ ein. 

Anhand der Perspektive des globalen Südens bietet der Workshop eine authentische und realitätsnahe Auseinandersetzung mit dem Thema Kinderrechte, insb. dem Recht auf eine gesunde Umwelt. Neben der Frage, was Klimawandel bedeutet und wie dieser verstanden wird, möchten wir den Teilnehmenden die Klimaauswirkungen für Kinder aufgrund von Luftverschmutzung und dem Zugang zu Wasser näherbringen. Zusätzlich geben wir einen Einblick, wie die SDG’s als Werkzeug gegen den Klimawandel eingesetzt werden.

Ziele

  • Wissenserweiterung über Kinderrechte, die SGDs und globale Zusammenhänge
  • Schaffung von Impulsen für einen reflektierten Umgang mit Klimafragen
  • Förderung des kritischen Denkens
  • Wertevermittlung für die Umwelt

Der kostenfreie Workshop bietet einen lebendigen Wechsel aus praktischen Übungen und theoretischem Input.

Wir freuen uns über euer kommen!

Kontakt: Klein, Clara (info@hochschulgruppe-trier.unicef.de)
Anmeldung erforderlich: Ja
Informationen zur Anmeldung:

Anmeldung unter: kontakt@kinderrechte-trier.de
max. Teilnehmerzahl: 25 

Anmeldungsschluss: 23.07.2021 00:00
Kontakt für die Anmeldung: Sandra Rouhi
Kosten: Nein
Anhang:

Zur Übersicht