Corona Teststation an der Universität Trier für das Wintersemester 2021/22

Ab sofort ist an der Universität Trier eine Corona Schnelltest Station eröffnet. Diese bietet kostenlose Bürgertests für alle an, nicht nur für Universitätsangehörige.

Mit der Änderung der Testverordnung des Bundes, welche am 13. November 2021 in Kraft getreten ist, haben alle asymptomatischen Personen Anspruch, sich mindestens einmal in der Woche kostenlos mittels PoC-Antigen-Test regelmäßig auf das Coronavirus testen zu lassen. Im Rahmen der Kapazitäten unserer Teststation wird sogar ein täglicher Test möglich sein. 

Die Teststation befindet sich am Campus I, im Gebäude N und dort im Raum N 1. Hier ist der Lageplan.
Die Teststation ist jeweils von montags bis freitags von 08.0018.00 Uhr und am Wochenende von 10.0014.00 Uhr geöffnet.


Bitte beachten Sie folgendes Verfahren:

  • Registrieren Sie sich einmalig (!) auf folgender Seite bei der die Teststelle betreiben Firma: https://events.covidoo.de/IvCovid?tag=uni-trier  (Anmerkung: Obwohl die Seite suggeriert, dass man sich einen Tag aussuchen müsste, ist dies nicht erforderlich. Eine einmalige Anmeldung für einen beliebigen Termin ist für alle folgenden Tests ausreichend.) 
  • Nach dieser einmaligen Registrierung erhalten Sie einen QR Code auf Ihr Smartphone (bitte gut aufbewahren).
  • Mit diesem QR Code weisen Sie sich dann an der Teststelle aus und können sich täglich dort testen lassen.
  • Es erfolgt keine Terminvergabe.
  • Der Test erfolgt durch einen Abstrich im vorderen Nasenraum.
  • Sie müssen nicht auf das Ergebnis warten, dieses erhalten Sie per E-Mail.

Bei Rückfragen können Sie sich gerne an den Arbeitsschutzreferenten, Herrn Thein, wenden.