Stress Ambulanz
Foto: www.colourbox.de

Neue Psychotherapie-Ambulanz zur Behandlung von Stress

In der Einrichtung für Erwachsene werden Beschwerden diagnostiziert und verhaltenstherapeutisch behandelt.

Eine neu eingerichtete Psychotherapie-Ambulanz der Universität Trier bietet ein spezialisiertes Behandlungsangebot für Erwachsene mit psychischen und psychosomatischen stressbedingten Beschwerden und Erkrankungen. Nach einer eingehenden diagnostischen Einschätzung erfolgt im Rahmen der verhaltenstherapeutisch ausgerichteten Behandlung die individuelle Therapie unter Berücksichtigung der Vorbehandlungen und der individuellen Lebenssituation. Die Kosten einer Psychotherapie werden in der Regel durch die gesetzlichen und privaten Krankenkassen übernommen.

Stress ist allgegenwärtig, in der derzeitigen Pandemie mehr denn je. Mit Anforderungen und Belastungen werden Menschen zu unterschiedlichen Zeiten und in unterschiedlichen Kontexten konfrontiert. Private Herausforderungen und berufliche Belastungen gehören zu den häufigen Gründen für Erschöpfung, Ängste, Depressionen und sozialen Rückzug.

Erfolgversprechender Ansatz

In vielen Fällen werden diese Belastungen erfolgreich bewältigt, tragen zum persönlichen Wachstum bei und stärken die Kompetenz im Umgang mit Stress. In manchen Situationen gelingt diese Bewältigung nicht, weil es zum Beispiel außergewöhnlich starke Belastungen sind, weil viele verschiedene Belastungen zusammenkommen oder weil es sich um chronischen Stress handelt. In solchen Situationen können sich psychische und psychosomatische Erkrankungen entwickeln oder verstärken. Auch können körperliche Erkrankungen durch chronischen Stress ungünstig beeinflusst werden. In beiden Fällen ist eine psychotherapeutische Behandlung ein effizienter und erfolgsversprechender Ansatz.

Die Räume der neu eröffneten Ambulanz befinden sich in Innenstadtnähe am Johanniterufer 15 an der Römerbrücke. Besucher benutzen den Nebeneingang in der Karl-Marx-Straße, die Anmeldung befindet sich in Raum 1.110. Für Fragen und Terminvereinbarungen ist die Ambulanz telefonisch unter 0651/201-3723 oder per E-Mail erreichbar: stressambulanzuni-trierde.

► Weitere Informationen

Kontakt

Prof. Dr. Gregor Domes
Biologische und Klinische Psychologie
Mail: domesuni-trierde
Tel. +49 651 201-2928

Dr. Bernadette von Dawans
Biologische und Klinische Psychologie
Mail: vondawansuni-trierde
Tel. +49 651 201-3689