Lehrpreise

Jedes Jahr vergibt die Universitätsleitung in Zusammenarbeit mit der Senatskommission für Qualitätssicherung Lehrpreise. Die Lehrpreise zeichnen hervorragende Lehrleistungen und Lehrkonzepte aus und sind damit eine besondere Anreizorientierung für eine "gute Lehre". Das jeweilige Preisgeld ist für die zweckgebundene Verwendung zur Verbesserung von Lehre und Studium bestimmt. In allen Phasen des Nominierungs- und Auswahlprozesses sind Studierende durchgängig beteiligt.

© Robert Kneschke/Fotolia