Arbeitsstelle gute und innovative Lehre

Die Arbeitsstelle gute und innovative Lehre (AGIL) ist die zentrale Anlaufstelle für die Lehrunterstützung und Lehrentwicklung an der Universität Trier. Das Team der Arbeitsstelle berät und unterstützt die Mitglieder der Universität in allen Fragen rund um die konzeptionelle Gestaltung sowie die inhaltliche und medientechnische Umsetzung von Lehre. Vielfältige Angebote zur didaktischen Qualifizierung und eine Reihe von begleitenden Services – auch für digitale und hybride Formate – unterstützen die Lehrenden und die Fachbereiche in ihrem Engagement, eine gute Lehre zu gewährleisten.

Arbeitsstelle gute und innovative Lehre

Aktuell

Neu in der Stabsstelle QML
Seit dem 1. September verstärken Dr. Simone Herrlinger und Philipp Mohr das Team der Stabsstelle QML.

Weiterlesen

Arbeitsstelle gute und innovative Lehre