Workshops und Veranstaltungen

Forum gute Lehre am 01.02.2023, 14:00 – 17:00 Uhr, PhiLab (B12)

Bild Lehrpreis Sekt

Herzliche Einladung an alle Lehrenden und Studierenden!

Im Forum gute Lehre erwartet Sie ein buntes Programm mit vielen Möglichkeiten, aktuelle Themen und Projekte aus dem Bereich Lehrunterstützung kennenzulernen. Auf dem Programm stehen unter anderem:

• die Vorstellung des neuen hochschuldidaktischen Halbjahresprogramms,
• ein Markt der Möglichkeiten mit Infoständen,
• Führungen durch den Future Learning Space A336,
• Austauschrunden mit Lehrenden über die für den Lehrpreis 2022 nominierten Veranstaltungen.

Alle diese Angebote sollen dazu einladen, innovative Konzepte, Lehrmethoden, Tools und Tricks zu entdecken und neue Impulse auch für die eigene Lehre zu bekommen. Einer der Höhepunkte des Forums gute Lehre ist die Bekanntgabe und Verleihung des Lehrpreises 2022, der mit dieser Veranstaltung erstmalig einen eigenen Rahmen erhält. Hierzu möchten wir auch alle interessierten Studierenden explizit einladen.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme am Forum gute Lehre und begrüßen Sie gerne am 1. Februar 2023 ab 14 Uhr im PhiLab (B12).
Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Download Programmflyer

Titelbild Broschüre 1. Halbjahr 2023

Hochschuldidaktisches Programm für das 1. Halbjahr 2023

Die Arbeitsstelle gute und innovative Lehre bietet auch in diesem Jahr wieder ein hochschuldidaktisches Programm mit vielfältigen Weiterbildungsmöglichkeiten für Lehrende an. Erstmalig werden die Angebote in diesem Jahr in zwei halbjährlichen Programmen veröffentlicht. Für das 1. Halbjahr (Januar bis Juni 2023) liegt die Programmbroschüre mit allen Veranstaltungen jetzt vor.

Das Angebot umfasst Veranstaltungen in vier unterschiedlichen Kategorien, die sowohl Angebote für Neueinsteigerinnen und Neueinsteiger als auch für erfahrene Dozentinnen und Dozenten bereithalten. Grundlagenkurse sind dabei genauso enthalten, wie weiterführende Veranstaltungen und eigene Angebote zur interkulturellen und digitalen Lehre.

Die Möglichkeit zur Anmeldung zu den Veranstaltungen des Programms finden Sie nach dem Login mit Ihrer ZIMK-Kennung weiter unten auf dieser Webseite.

Ergänzend hält auf der Landesebene auch der Hochschulevaluierungsverbund Südwest (HESW) ein Programm zur hochschuldidaktischen Weiterbildung bereit, welches den Lehrenden der Universität Trier ebenfalls kostenfrei zur Verfügung steht. Die Anmeldung zu den Kursen des HESW ist auf OpenOlat freigeschaltet .

Programmbroschüre 1. Halbjahr 2023 zum Download

Veranstaltungsübersicht und Anmeldung für hochschuldidaktische Angebote

Bitte loggen Sie sich im Folgenden Login-Feld mit Ihrer ZIMK-Kennung ein, um zur Veranstaltungsübersicht und -anmeldung zu gelangen. Falls Sie sich von einer Veranstaltung abmelden möchten können Sie dies ebenfalls in der Übersicht durchführen.