Workshops und Veranstaltungen

Hochschuldidaktisches Programm 2022

Hochschuldidaktisches Programm 2022

Auch in diesem Jahr bietet die Arbeitsstelle gute und innovative Lehre wieder ein hochschuldidaktisches Programm mit vielfältigen Weiterbildungsmöglichkeiten für Lehrende an.

Mehr als 24 Veranstaltungen in vier unterschiedlichen Kategorien bieten sowohl etwas für Neueinsteigerinnen und Neueinsteiger als auch für erfahrene Dozentinnen und Dozenten. Im Programm 2022 sind wieder zwei Grundlagenkurse enthalten, die wichtige Basiskenntnisse für die Planung, Durchführung und Evaluation von Lehrveranstaltungen vermitteln und für den Erwerb des RLP-Zertifikats für Hochschuldidaktik obligatorisch sind. Besondere Schwerpunktthemen im neuen Programm sind das kompetenzorientierte Lehren und Prüfen sowie das Thema Service-Learning.

Die Möglichkeit zur Anmeldung zu den Veranstaltungen des Programms finden Sie nach dem Login mit Ihrer ZIMK-Kennung weiter unten auf dieser Webseite.

Ergänzend bietet auf der Landesebene auch der Hochschulevaluierungsverbund Südwest (HESW) ein Programm zur hochschuldidaktischen Weiterbildung an, welches Lehrenden der Universität Trier ebenfalls kostenfrei zur Verfügung steht. Die Anmeldung zu den Kursen des HESW ist auf OpenOlat freigeschaltet .

Programmbroschüre 2022 zum Download

Veranstaltungsübersicht und Anmeldung

Bitte loggen Sie sich im Folgenden Login-Feld mit Ihrer ZIMK-Kennung ein, um zur Veranstaltungsübersicht und -anmeldung zu gelangen. Falls Sie sich von einer Veranstaltung abmelden möchten können Sie dies ebenfalls in der Übersicht durchführen.