Kolloquium "Probleme des Römischen Westens", Sommersemester 2022, Di 18-20 h c.t., B 22

10.05.2022

Dr. Christian Barthel (Potsdam)
"Die Grenzorganisation der spätantiken Kyrenaika"

 
31.05.2022Dr. Mateo González Vázquez (Trier)
"Indigenous Technology and the Power of Economic Rationality: A View from Early Roman Iberia"
 
14.06.2022

Dr. Julian Degen (Trier)
"Strabon und Roms westliche Mittelmeerwelt.
Die Geographika als Quelle für die römische Wirtschaftsgeschichte"

 
28.06.2022

Max Fiederling, M.A. (Trier)
"Hin und Wieder Zurück
Das Schiffswrack Portiţei A – Die Entdeckung eines
römisches Leerguttransporters im Schwarzen Meer"

 
05.07.2022Dr. Nicole Reifarth (Köln) / JProf. Dr. Patrick Reinard
"Paulinus und der erste Trierer Papyrusfund"
 

 

ZAT-Kolloquium im SoSe 2022

19.05.22
18 Uhr c.t.

Dr. Torsten Bendschus
(FAU Erlangen - Nürnberg)

"For Whom The Bells Toll. 
Tintinnabula als multisensorielle Objekte
römischer Alltagsmagie"

Raum:
HS 10
23.06.22
18 Uhr c.t.

Dr. Elisabeth Günther

"Sprechende" Bilder? Multimodalität, Mehrdeutigkeit und Visuelle Narration unteritalischer Vasenbilder.Raum:
HS 10

30.06.22

18 Uhr c.t.

Dr. Iria Souto Castro (Universidade de Vigo/Universität Trier)"The Middle Kingdom Theban Project: archaeological works and the example of TT313" 
07.07.22
18 Uhr c.t.
Prof. Dr. Irmgard Männlein-Robert (Universität Tübingen)

"Religion, Theologie und Kosmologie: Zur platonischen Exegese in Porphyrios' Περὶ ἀγαλμάτων (Über Götterstatuen)"

VORTRAG ENTFÄLLT !

Raum: HS 10

14.07.22
18 Uhr c.t.

Prof. Dr. Patrick Sänger (Münster)

"Zwischen Heiligenverehrung und „Götzendienst“: spätantike Ostraka aus Ephesos"Raum:
HS 10