Praktika im Saarland

Lehramtsstudierende der Universität Trier, die ein Praktikum im Saarland absolvieren möchten, können ihr Praktikum ausschließlich über die Schulpraktika-Plattform buchen. Die Liste der saarländischen Schulen findet sich auch auf der Schulpraktik-Plattform.

Praktika an saarländischen Schulen, welche nicht auf der Plattform aufgeführt sind, können nicht anerkannt werden!

Erweitertes Führungszeugnis

Lehramtsstudierende, die ein Schulpraktikum im Saarland absolvieren möchten, müssen seit dem WiSe 2014/15  an den saarländischen Schulen ein erweitertes Führungszeugnis vorlegen!

Den "Erlass betreffend die Vorlage eines Erweiterten Führungszeugnisses im schulischen Bereich" können Sie hier einsehen.

Die Studierenden beantragen in der Regel vor dem ersten Schulpraktikum ein Erweitertes Führungszeugnis (Belegart NE) durch Vorlage eines vom ZfL unterschriebenen Formulars bei der zuständigen Meldebehörde. Dieses Führungszeugnis gilt für die gesamte Studienzeit und muss nicht nach 6 Monaten erneuert werden. Das heißt, dass nicht für jedes Praktikum erneut ein Führungszeugnis beantragt werden muss. Zu Beginn des jeweiligen Praktikums händigen die Studierenden der Ausbildungsschule eine Kopie des Erweiterten Führungszeugnisses unter gleichzeitiger Vorlage des Originals aus.

Das Formular "Aufforderung zur Ausstellung eines erweiterten Führungszeugnisses nach § 30a BZRG" erhalten Sie im ZfL. Bitte kommen Sie während der Sprechzeiten.