Professur für Geschichtliche Landeskunde

Kartenausschnitt neu

Liebe Studierende,

im aktuellen Sommersemester finden alle Lehrveranstaltungen bei der Professur für Geschichtliche Landeskunde in Präsenz statt. Ausgenommen ist die Vorlesung "Grundwissen Frühe Neuzeit", die aufgrund der hohen Zahl von Teilnehmenden (> 100) ausschließlich online durchgeführt wird.

Wir wünschen Ihnen ein erfolgreiches und kommunikatives Semester!

Stephan Laux, 14. April 2022

Forschungskolloquium Frühe Neuzeit im SoSe 2022

Die Professuren für Frühe Neuzeit (Prof. Dr. Damien Tricoire) und für Geschichtliche Landeskunde (Prof. Dr. Stephan Laux) bieten wie schon in den vorherigen Semestern auch im Sommersemester 2022 ein regelmäßiges, gemeinsames Kolloquium an (Porta Nr. 13301911, 5. PG). Die Themen und Termine entnehmen Sie bitte dem Ablaufplan.

Das Kolloquium findet jeweils donnerstags (Termine siehe unten) in hybridem Format statt. Für die Präsenzveranstaltungen gelten die aktuellen Corona-Regeln der Universität Trier.

ACHTUNG: Der für 7.7.2022, 16:15 Uhr vorgesehene Vortrag von Dr. Maike Schmidt (Universität Leipzig) muss aufgrund terminlicher Probleme entfallen. Er wird zu Beginn des kommenden Semester nachgeholt werden!

 

Nächster Termin: 14.07., 18.15 Uhr:

Monique Weis (Universität Luxemburg), Das Herzogtum Luxemburg als strategische Peripherie der spanischen Niederlande (16. und 17. Jahrhundert)

Ort: Gebäude A, Raum A7 (Präsenz UND Digital)

Zoom-Link:https://uni-trier.zoom.us/j/83256467532?pwd=eEdMRnhaWkZLT01hS1Y0ZHdneElEdz09