Studium der Ägyptologie in Trier

Ägyptologie kann man als Bachelor-Nebenfach oder als Wahlpflichtfach (WPF) im Bachelor-Studiengang "Antike Welt" belegen. An das 6-semestrige Bachelor-Studium kann ein viersemestriges Masterstudium mit Haupt- oder Nebenfach Ägyptologie angeschlossen werden, sofern die Ägyptologie bereits während des Bachelorstudiums belegt wurde (siehe auch Studienabschlüsse).

Studienablauf und Stundenplan sind im Bachelor-/Masterprogramm genau vorgegeben. Eine tabellarische Übersicht zu den Studieninhalten und Verlaufsplänen von Wahlpflichtfach Ägyptologie im Bachelorstudium "Antike Welt", BA-Nebenfach Ägyptologie sowie Neben-/Hauptfach Master Ägyptologie finden Sie hier.

Zulassungsvoraussetzungen
Grundlegende Voraussetzung für das Studium der Ägyptologie innerhalb des Bachelor-/Master-Programms ist die allgemeine Hochschulreife. Zudem wird gute Lesefähigkeit zumindest der englischen und französischen Fachliteratur vorausgesetzt. Auch werden Lateinkenntnisse im Umfang von drei Schuljahren (oder Äquivalent) erwartet.