Aktuelles

29.06.22 - Unser regulärer Gebäudezugang ist wieder offen

Unser regulärer Gebäudezugang (neben der Buchbinderei) ist ab jetzt wieder zu den Gebäudeöffnungszeiten der Universität (6:30 Uhr bis 22 Uhr) geöffnet.
Der Zugang über den Gang im Keller des B-Gebäudes wird im Laufe dieser Woche (KW 26) geschlossen werden.

Ihr Ägyptologie-Team


Workshop für Schülerinnen und Schüler (20.–22. Mai 2022):

Artikel zum Workshop

Alte Kulturen - Entschlüsseln und Erleben

Vom 20.-22. Mai 2022 veranstalten die Fächer Ägyptologie, Klassische Philologie und Papyrologie, vertreten durch Martina Minas-Nerpel, Diego De Brasi und Patrick Reinard, einen Workshop für Oberstufenschülerinnen und -schüler. Unter dem Rahmenthema ‚Alte Kulturen: Entschlüsseln und Erleben‘ erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer verschiedene Einblicke in die Studieninhalte der ZAT-Fächer (Zentrum für Altertumswissenschaften Trier) sowie in die Erforschung der Antike. Dabei werden in kurzen Impulsvorträgen durch die Veranstalter u.a. Themen wie das anhand von Papyri erfahrbare Alltagsleben im Nilland, der Stein von Rosetta und die Entschlüsselung der Hieroglyphen oder Herodots griechischer Blick auf die altägyptische Kultur und Alltagswelt behandelt. Als thematischer Rahmen dient das Alte und Griechisch-Römische Ägypten. Die Impulsvorträge wie auch die sonstigen Inhalte des Workshops fokussieren sich besonders auf das methodische Arbeiten in den Altertumswissenschaften, wobei das Studieren und Erforschen der antiken Vergangenheit praktisch und unmittelbar haptisch erfahrbar gemacht werden. Die Impulsvorträge wechseln sich mit Gruppenarbeitsphasen, Stationenlernen und Besichtigungen ab.

Gefördert wird der Workshop mit freundlicher Unterstützung durch den Freundeskreis Trierer Universität.

Bei Interesse an einer Teilnahme sowie bei Nachfragen können Sie sich gerne jederzeit an die drei Veranstalter wenden. Ein detailliertes Programm des dreitätigen Workshops wird in Kürze hier abrufbar sein.

Kontakt:

JProf. Dr. Diego De Brasi (Klassische Philologie; debrasi@uni-trier.de)
Prof. Dr. Martina Minas-Nerpel (Ägyptologie; minas@uni-trier.de)
JProf. Dr. Patrick Reinard (Papyrologie; reinard@uni-trier.de)


Willkommen zum Sommersemester 2022!

Liebe Studierende,

herzlich willkommen zum Sommersemester 2022!

Wir freuen uns sehr, Sie bald persönlich auf dem Campus begrüßen zu können. Momentan plant die Universität Trier, die meisten Lehrveranstaltung in Präsenz stattfinden zu lassen. In der Ägyptologie werden dies sogar sämtliche sein! Wie immer hängen die genauen Planungen natürlich von der Entwicklung der COVID-Pandemie und der Politik ab. Sie können sich auf folgender Seite genau informieren: ­https://www.uni-trier.de/index.php?id=72154

Details zu Ihren Veranstaltungen erfahren Sie von den jeweiligen Dozentinnen und Dozenten. Bitte überprüfen Sie dafür Ihre Universitäts-Email und nutzen Sie die Online-Plattformen Porta und Stud.IP.

À propos Dozentinnen und Dozenten:
In diesem Semester wird Frau Manon Schutz Herrn Dr. Baumann auf der Mitarbeiterstelle vertreten. Wir freuen uns, sie ein weiteres Semester im Ägyptologie-Team begrüßen zu können!

Für alle Studienanfängerinnen und -anfänger:

  1. Orientierungstage für Studienanfängerinnen und -anfänger:
    Wenn Sie im BA-Studiengang Altertumswissenschaften oder im BA-Nebenfach Ägyptologie immatrikuliert sind, kommen Sie bitte zur Einführung in die Ägyptologie, die am Montag, 31.03.2022, 12.00 Uhr (online) stattfinden wird. Informationen finden Sie unter: https://www.uni-trier.de/studium/studienanfang/orientierungstage-sommersemester-2022
    Für die Altertumswissenschaften können Sie die Einführung am Montag, 31.03.2022, 15.00 Uhr (online) besuchen. Informationen finden Sie über den obenstehenden Link.
  2. IT und Videokonferenzportal Zoom
    Bitte machen Sie sich, soweit noch nicht geschehen, mit der Nutzung des Video­kon­ferenz­portals Zoom vertraut: http://zoominfos.uni-trier.de/ (zu nutzen mit Ihrer Uni­versitäts­kennung). Generelle Informationen für Studienanfängerinnen und -anfänger bezüglich der IT an der Uni: https://www.uni-trier.de/index.php?id=73259 ).

Wir wünschen Ihnen einen guten Start ins Sommersemester,

Ihr Ägyptologie-Team



Willkommen zum Wintersemester 2021/22!

Liebe Studierende,

herzlich willkommen zum Wintersemester 2021/22!

Wir hoffen sehr, Sie bald persönlich auf dem Campus begrüßen zu können. Momentan plant die Universität Trier, die meisten Lehrveranstaltung in Präsenz stattfinden zu lassen, ergänzt durch digitale Module. Genaue Planungen hängen natürlich von der Entwicklung der COVID-Pandemie ab. Über die Details informiert uns der Universitätspräsident, Herr Professor Jäckel, in regelmäßigen Email-Nachrichten. Zudem können Sie sich auf folgender Seite informieren:
https://www.uni-trier.de/index.php?id=72154

Details zu Ihren Veranstaltungen erfahren Sie von den jeweiligen Dozentinnen und Dozenten. Bitte überprüfen Sie dafür Ihre Universitäts-Email und nutzen Sie die Online-Plattformen Porta und Stud.IP.

Für alle Studienanfängerinnen und -anfänger:

  1. Orientierungstage für Studienanfängerinnen und -anfänger:
    Wenn Sie im BA-Studiengang Altertumswissenschaften oder im BA-Nebenfach Ägyptologie immatrikuliert sind, kommen Sie bitte zur Einführung in die Ägyptologie, die am Montag, 18.10.2021, 12–14 Uhr im Hörsaal 2 (HS 2), Campus 1 der Universität Trier in Präsenz stattfinden wird. Informationen und den Link zur Anmeldung finden Sie unter folgendem Link: https://www.uni-trier.de/fr/studium/studienbeginn/orientierungstage-2021/22
  2. IT und Videokonferenzportal Zoom
    Bitte machen Sie sich, soweit noch nicht geschehen, mit der Nutzung des Videokonferenz­portals Zoom vertraut: http://zoominfos.uni-trier.de/ (zu nutzen mit Ihrer Universitäts­kennung). Generelle Informationen für Studienanfängerinnen und -anfänger bezüglich der IT an der Uni: https://www.uni-trier.de/index.php?id=73259 ).

Wir wünschen Ihnen einen guten Start ins Semester
und bleiben Sie vor allem gesund,

Ihr Ägyptologie-Team


Willkommen zum Sommersemester 2021!

Liebe Studierende,

herzlich willkommen zum Sommersemester 2021!

Aus gegebenem Anlass müssen sämtliche Veranstaltungen der Ägyptologie erst einmal digital stattfinden.
Details zu Ihren Veranstaltungen erfahren Sie von den jeweiligen Dozentinnen und Dozenten. Bitte überprüfen Sie häufig Ihre Universitäts-Email und nutzen Sie Porta sowie Stud.IP. Bitte machen Sie sich, soweit noch nicht geschehen, mit der Nutzung des Videokonferenzportals Zoom vertraut (Infos zur Videokonferenzsoftware Zoom: http://zoominfos.uni-trier.de/ ; zu nutzen mit Ihrer Universitätskennung. Infos für Studienanfänger bezüglich IT an der Uni: https://www.uni-trier.de/index.php?id=73259 ). Wir freuen uns auf Ihre digitale Teilnahme!

Trotz der Pandemie wünschen wir Ihnen einen guten Start ins Semester
und bleiben Sie vor allem gesund,

Ihr Ägyptologie-Team


08.07.19 – Geänderte Zugangsregelung zum Institut wegen Bauarbeiten an der Bibiothekszentrale (BZ)

Umleitungsweg - Zugang zu den Altertumswissenschaften während der Bauphase am BZ-Gebäude

Die schon länger beschlossene Aufstockung des BZ-Gebäudes wird nun umgesetzt. Dies bedeutet konkret, dass die Baustelle vor dem Haupteingang BZ-Gebäude eingerichtet wird. Der Haupteingang zum Treppenhaus wird daher für die Dauer der Baumaßnahme nicht mehr vom Hof durch die Glastür betretbar sein. Um den Zugang zu dem Gebäude für alle MitarbeiterInnen und Studierende zu ermöglichen und gleichzeitig dem Sicherungsbedürfnis gerecht zu werden, wird der Zugang zu dem Treppenhaus des Haupteingangs künftig über die Versorgungsgänge im 2. UG ermöglicht.
Das heißt: Der reguläre Zugang zu dem BZ-Gebäude erfolgt bei dem Eingang gegenüber der Bushaltestellenahe der Forumsplatte und dann durch einen abknickenden Gang links des Eingangs, der im 2. UG auf das Treppenhaus des Haupteingangs führt. Der Zugang zum Foyer führt dann also wie bisher auch durch die obere Glastür bei den Postfächern. Der Weg wurde ausgeschildert.
Ortsunkundige Besucher können sich gerne für weitere Fragen an das Sekretariat wenden (E-Mail).