Fotogalerie

01.05.2013 | Bee.Ed auf der Transition Trier e.V. Pflanzenbörse

Am heutigen Mittwoch waren wir mit einem Stand auf der Pflanzenbörse des neuen Vereins Transition Trier e.V. vertreten. Bee.Ed unterstützt den Verein der mit vielfältigen "Guerrilla Gardening" Aktionen die Stadt Trier begrünen möchte.

"Guerrilla Gardening" wurde ursprünglich die heimliche Aussaat von Pflanzen als subtiles Mittel politischen Protests und zivilen Ungehorsams im öffentlichen Raum bezeichnet, vorrangig in Großstädten oder auf öffentlichen Grünflächen. Mittlerweile hat sich Guerilla-Gardening zum urbanen Gärtnern oder zu urbaner Landwirtschaft weiterentwickelt.

Eine Win-Win Situation: Unsere Bienen finden mehr Nahrung in der Stadt und bestäuben gleichzeitig die Blüten.

 

 

Hier ein paar Eindrücke der Pflanzenbörse:

Transition Bee.Ed 1
Transition Bee.Ed 2
Transition Bee.Ed 3
Transition Bee.Ed 5
Transition Bee.Ed 6
Transition Bee.Ed 9
Transition Bee.Ed 15
Transition Bee.Ed 1
Transition Bee.Ed 2
Transition Bee.Ed 3
Transition Bee.Ed 5
Transition Bee.Ed 6
Transition Bee.Ed 9
Transition Bee.Ed 15

Zurück zur Übersicht.