Qualifikationsarbeiten Rita Voltmer

Betreute Arbeiten (nur Erstgutachten) und Themenfelder

Ich betreue Abschlussarbeiten zu Themen der mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Geschichte sowie der Geschichte des Rhein-Maas-Moselraumes.

Nähere Absprachen können gerne in meiner Sprechstunde getroffen werden.

Dissertationen

  • Diblik, Anne, Kriminaljustiz und Resilienz in den Herrschaftseinheiten der nördlichen Eifel (Arbeitstitel, in Bearbeitung)
  • Lang, Isabella, Herrschaft und Kriminaljustiz. Die Hexenverfolgungen in der Reichsherrschaft Wildenburg (Sieg) und im kurkölnischen Amt Schönstein (Arbeitstitel, in Bearbeitung)
  • Zeder, Isa, Selbstbezichtigungen im Kontext von Hexenverfolgungen (Arbeitstitel, in Bearbeitung)
  • Kobayashi, Shigeko, Vergleichende Studie zu den Hexenverfolgungen in den drei Kurfürstentümern Köln, Mainz und Trier (in japanischer Sprache), publiziert 2016 (Die Dissertation wurde an der University of Tokio (Pro. Aizawa Takashi) angefertigt und 2013 erfolgreich abgeschlossen (Disputatio am 12. 10. 2013); Frau Kobayashi wurde sowohl während ihres Aufenthalts in Deutschland (DAAD) sowie während der Schreibphase in Japan von mir inhaltlich und organisatorisch betreut)

Magisterarbeiten

  • Jähnke, Annika, Englische Autorinnen als Protofeministinnen? Der Geschlechterdiskurs im England des späten siebzehnten und frühen achtzehnten Jahrhunderts, 2015
  • Uder, Natalie, Die „christliche Zuchtschul“ des Nicolaus Leyen – Volksglaube, Magie und Zauberei im Kontext der jesuitischen Mission, 2014
  • Lösch, Tim, Elisabeth I und der niederländische Unabhängigkeitskrieg in der Anfangphase – von Zurückhaltung zu offener Unterstützung, 2013
  • Kockler, Andrea, Kleriker als Angeklagte in den Hexereiverfahren ausgewählter südwest- und mitteldeutscher Territorien. Ein struktureller Vergleich, 2011
  • Eller, Jessica, Hexenbischöfe – Vergleichende Studien zur Rolle geistlicher Landesfürsten in den Hexenverfolgungen des Alten Reiches, 2009
  • Kirchen, Simone, „Tod dem Günstling“ Vergleichende Studien zu frühneuzeitlichen Günstlingskarrieren, 2009

Zulassungsarbeiten Erstes Staatsexamen

  • Bugaev, Michael, Eine Insel ohne Ketzer? Vom Umgang mit Häresien im spätmittelalterlichen England, 2014
  • Stich, Philipp, König Artus – Die Rezeption eines mittelalterlichen Mythos am Beispiel ausgewählter Verfilmungen, 2014

Master of Education

  • Schmidt, Tobias, „Non confessus et non convictus“. Jan Hus (+ 1415) – Ketzer oder Märtyrer?, 2019
  • Hemmerling, Sara, Die Rezeption der medizinischen Werke des Avicenna in Salerno und Toledo (12. – 13. Jahrhundert), 2018
  • Birkel, Mathias, Das Chinon-Pergament und die „geheime Geschichte“ des Templerordens. Neue Forschungsansätze durch einen archivalischen Fund?, 2018
  • Mathias Zimmer, Der Papst und die Bulle „Super Illius Specula“. Zur politischen Funktion des Magievorwurfes im Pontifikat Johannes XXII, 2017
  • Schäfer, Julian, Die Figur des „Wiedergängers“ in der geistlichen Literatur des Mittelalters – Vergleichende Studien, 2016
  • Fresen, Tobias, „Hexen“ im Schulbuch. Eine vergleichende Analyse, 2016

Bachelor of Arts

  • Boever, Laura, Claude de Seyssel: La Monarchie de France (1515) – Kontextualisierung und Analyse einer staatstheoretischen Schrift, 2018
  • Hilger, Paul, Schulische Rezeption des Dreißigjährigen Krieges im Deutschen Kaiserreich, 2016
  • Hesse, Christoph, Das Mittelalterbild im Computerspiel am Beispiel von „Medieval 2 – Total War“, 2016
  • Weissmüller, Noah, … und wenn es euch ein Kreuz wäre! Der Trierer Reformationsversuch im Jahre 1559, 2015
  • Mattes, Christian, Die mittelalterlichen „Volkskreuzzüge“ im Vergleich, 2015
  • Hussein, Haureh, Anti-Spanische Bildpropaganda im 16. Jahrhundert – Hogenbergs Kupferstiche zwischen 1568 – 1576, 2015
  • Jäger, Michel, Die Jesuiten in England (16. und 17. Jahrhundert). Missionare oder politische Verschwörer?, 2015
  • Vorbeck, Julia, Reformation „von oben“? Ein Vergleich der englischen und dänischen Reformation
  • Kaiser, Laura, Luxemburgische Erinnerungsorte des Mittelalters, 2015
  • Federspiel, Pascal, Die prouesse Johanns des Blinden. Eine rezeptionsgeschichtliche Untersuchung, 2014
  • Thielen, Kim, Das irische Mönchtum und die Reise des Heiligen Brendan – Vorstellungen und Rezeption einer Missionsutopie, 2014
  • Alexiou, Christina, Die Bewertung des Abendländischen Schismas in der mittelalterlichen Chronistik, 2013
  • Blazejewski, Nicky, Der Beginn des Achtzigjährigen Krieges in der niederländischen Chronistik. Die Genter Pazifikation von 1576 und die Radikalisierung des provinziellen Aufstandes, 2013
  • Thomas, Jennifer, Die Jesuitenmission in England zur Zeit Elisabeth I., 2013Schneider, Daniel, Das Turnier im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation. Medium der Repräsentation im 16. Jahrhundert, 2013
  • Wingartz, Carolin, Die Eroberung Mexikos in ausgewählten Schriften der Konquistadoren. Die Schriften von Hernán Cortés, Bernal Diaz del Castillo und Andrés de Tapia im Vergleich, 2013
  • Jäschke, Philipp, Der Prager Fenstersturz als Medienereignis – Analyse ausgewählter Flugblätter, 1618-1621, 2012
  • Niemitz, Alexander, Die „Vermarktung des Kaisers? Maximilian I. und Karl V. im Vergleich, 2012
  • Westenberg, Norbert, „Als der Krieg nach Bamberg kam“. Militärischer Spielraum von Kleinstaaten im Heiligen Römischen Reich deutscher Nation im 18. Jahrhundert am Beispiel des Fürstbistums Bamberg im Jahre 1757, 2012
  • Bücker, Hendrik, Die Westminsterkonvention (1756) in der deutschen und britischen Forschungsrezeption (1871-2010), 2012

Bachelor of Education

  • Stoll, Katharina, Die Hussitenkriege aus der Perspektive der Taboriten – Legitimation und Selbstverständnis, 2018
  • Zelzer, Manuel, Cruelty in the Name of Civility. Theoretische Grundlagen der englischen Plantation-Policy in Irland (16. – 17. Jahrhundert), 2018
  • Tullius, Sven, Der Papst als weltlicher Herrscher am Beispiel des Kirchenstaates (12. – 13. Jahrhundert), 2018
  • Heisel, Janine, Die Hugenotten Siedlungen im Saarraum – Das Beispiel Ludweiler im Warndt, 2017
  • Lindner, Daniel Widerstand und Beharren des preußischen Junkertums zur Zeit der Reformen nach 1806, 2017
  • Biehl, Marina, Der mittelalterliche Mythos von der Schlangenfrau (Melusine) und seine Rezeption, 2017
  • Heimes, Markus, Konrad von Marburg – Prediger, Beichtvater, Inquisitor, 2017
  • Schneider, Beatrice, Prostitution im Mittelalter – alte und neue Forschungsmeinungen, 2017
  • Faber, Robin, Landesfürst, Gegenreformator, Hexenbischof? Eine kritische Betrachtung neuer Forschungen zu Julius Echter von Mespelbrunn (1575-1617), 2017
  • Wirbel, Kathrin, Studien zum Hebammenberuf im Mittelalter, 2017
  • Gerhard, Sebastian, Der lombardische Geldhandel als dynamisierender Wirtschaftsfaktor im Spätmittelalter, 2017
  • Hahn, Viktoria, Buchdruck oder Postwesen? Die Kommunikationsrevolution in der Frühen Neuzeit, 2015
  • Wagner, Laura, Die letzten Ketzer? Die hussitischen Bewegungen in Böhmen, 2014
  • Schwinghammer, Bastian, Die Auswirkungen der Pest (1348/49) auf die Peasant’s Revolt, 2014
  • Diblik, Anne, Von Trier nach Koblenz – die Verlagerung der erzbischöflichen Residenz und ihre Folgen, 2013
  • Eckart, Antonia, Häresie jenseits des Katholizismus? Häresieprozesse in Münster (1534) und Genf (1553) im Vergleich, 2013
  • Lang, Isabella, Weibliche Macht? Hexerei und Geschlecht im elisabethanischen Zeitalter (1559-1603), 2013
  • Machnitzke, Julia, Die Selbstinszenierung Ludwig XIV. in seinem politischen Testament, 2013
  • Trampert, Yannick, Ludwig XIV. im Geschichtsunterricht, 2012
  • Rupp, Franziska Anna, Le Pays Cathare – Das Bild der Katharer im Süden Frankreichs, 2012
  • Naziri, A., Die Bedeutung weiblicher Herrschaftsträgerinnen unter Karl V., 2011
  • Schneider, Monika, Konfessionelle Unterschiede in der geschlossenen Armenfürsorge? Die Waisen- und Findelkinderhäuser in Köln und Nürnberg im Vergleich, 2011