uniSPORT - Start

ACHTUNG Baustelle - nur ein Ein- und Ausgang - ab 04.07. kaltes Duschen möglich

Aufgrund einer Baumaßnahme vor der Sporthalle steht nur der Eingang bei Halle 3 zur Verfügung. Bitte nutzen Sie auch nur die hier gezeigten Wege, um zu uns zu gelangen!

Ab dem 04.07.2022 können die Duschen wenigsten mit kaltem Wasser genutzt werden.

B

Deutsche Hochschulmeisterschaft im Rudern 2022

Die Trierer Hochschulgruppe Rudern konnte vom 01. bis zum 03. Juli bei den deutschen Hochschulmeisterschaften an die guten Leistungen der Vergangenheit anknüpfen. Auf dem Aasee im Zentrum der Gastgeberstadt Münster behaupteten sich die 11 Ruderer und Ruderinnen der Universität und der Hochschule Trier gegen zahlreiche Konkurrenz aus der ganzen Republik und konnten einige Erfolge einfahren.

Begleitet wurden die Sportler/innen, die in den Farben der Uni Trier antraten, von zwei Trainern des Ruderverein Treviris 1921 e.V., wo die Studierenden trainieren und dessen Boote sie auch in den Rennen benutzen durften.

Insgesamt brachte die Studentengruppe drei Boote mit unterschiedlichen Besatzungen in vier verschiedenen Disziplinen an den Start. Los ging es dabei am ersten Renntag mit den Herren- und Damenbooten der Einsteigerklasse im Gig-Vierer sowie dem Renn-Einer der Damen.

Das intensive Training der vorangegangenen Wochen machte sich sofort bemerkbar, als die Gig-Vierer-Herrenmannschaft nach dem erfolgreichen Bestehen des Vorlaufs und der Qualifikation zum Finale schließlich einen sehr guten zweiten Platz der Gesamtwertung belegte. Auch die Damen ließen sich nicht aus der Bahn werfen und blieben mit Spaß und Kampfgeist bei der Sache.

Und das zurecht, wie sich an Tag zwei der Meisterschaften herausstellte. Durch die Zweitplatzierung am Vortag und die gute Stimmung im Team motiviert, ruderten sich die Besatzungen der Mix-Gig-Vierer schrittweise ins Finale gegen den Titelverteidiger Marburg und 16 weitere Uni-Teams, die (im Gegensatz zum Treviris-Team) auch Sportstudentinnen und -studenten stellen. Als Belohnung für ihr Durchhaltevermögen ernteten die Boote Gold und Silber – ein Doppelsieg für die Trierer Hochschulrudernden!

Der vierte Platz der Trierer Einer-Kanindatin Lea Müller-Ruchholtz in der Klasse der offenen Rennboote ist ein weiterer Erfolg.

Die Studenten und Studentinnen hoffen, dass die zukünftige Stützpunktstruktur dazu beitragen kann, die starken Mannschaften aufrechtzuerhalten und hoffnungsvolle Talente gezielt anzulocken und bedanken sich herzlich bei ihren Trainern und Trainerinnen, beim RV Treviris 1921 e.V. für die vielen Stunden des Engagements und bei dem AK Sport des AStA für die großzügige finanzielle Unterstützung, ohne die dieses Erlebnis nicht möglich gewesen wäre.

Ruder-Team
Die Sportler/innen der Hochschulgruppe: Julian Rethemeier, Alexander Schmitz, Jakob Engel, Vicky Federow, Hannah Lamprecht, Fabian Sponholz, Josephine Armbruster, Marte Wulff, Arthur Thiel und Dominik Serr (v. l. n. r.). Nicht im Bild: Lea Müller-Ruchholtz. Foto: Sebastian Latz
Siegerfoto
Trier ist deutscher Hochschulmeister im Mix-Vierer der Novizen-Klasse. Foto: Sebastian Latz

ZUR BEACHTUNG - Aufhebung der G-Nachweispflicht im uniSPORT

Mit der Ankündigung des Präsidenten der Universität Trier vom 01.06.2022, die Maskenpflicht mit dem 13. Juni aufzuheben, werden auch wir ab dem gleichen Datum auf die coronabedingte 3G-Regelung verzichten.

Um Missverständnissen vorzubeugen: Dies hat keine Auswirkung auf die Pflicht zur Anmeldung zu jedem einzelnen Termin, da diese auch aus organisatorischen Erfordernissen entspringt.

Für Personen mit uniSPORT-Account
Gemäß der DSGVO werden wir die Information bezüglich des 2G-Status in unserer Datenbank löschen, falls Sie dem nicht widersprechen. Ein Widersprechen kann sinnvoll sein. Sollten die Behörden im Herbst/Winter aufgrund einer erneuten Verschärfung der Situation erneut eine 2- oder 3G-Pflicht einführen, müssten wir dann nicht erneut erfassen.
Wir geben Ihnen bis zum Ende des Monats (30.06.2022) Zeit, der Löschung zu widersprechen. Wenn bis dahin kein Widerspruch erfolgte, wird Ihr 2G-Vermerk gelöscht.

Das Handling dieses Angebotes läuft über den uniSPORT-Account. Rückfragen bitte telefonisch an Herrn J. Adams über die 0651 201 2521 oder per Mail an unisportuni-trierde.


NUR FÜR GÄSTE - aus aktuellem Anlass

Wir weisen Interessierte Gäste ausdrücklich darauf hin, dass eine Teilnahme auch mit Sportsemester-Ticket nur dann möglich ist, wenn freie Kapazitäten vorhanden sind.* Einige unserer Kurse sind so gut gefragt, dass wir dadurch leider momentan keine Gäste zulassen können.

* Dieses Faktum basiert auf den "Allgemeinen Bedingungen", die Sie hier nachlesen können.

Die zur Zeit gesperrten Kurse sind dieser Übersicht zu entnehmen. Sperrungen erfolgen z.T. erst nach dem Start des Semesters, da nicht immer vorhergesagt werden kann, welche Kurse gut laufen.


Kursplan SoSe22

klicke hier, um den Kursplan für das Sommersemester zu sichten

Der Anmeldeprozess ist hier ausführlich beschrieben.

Für entgeltpflichtige Angebote gilt:

·        Teilnahme nur mit gültigem Ticket (Kurse=Sportsemester-Ticket, Studio=Studio-Ticket, Tennis=Tennis-Ticket)

·        Anmeldung in unserem System verpflichtend (uniSPORT-Account)

·        Buchung jedes einzelnen Termins (wir verpflichten uns zur Aufrechterhaltung der Nachverfolgbarkeit, brauchen aber Outdoor keinen Testnachweis)

*  Gäste  können zugelassen werden, wenn ihre Personalien vollständig erfasst sind (Nachverfolgung).

entgeltpflichtiges Angebot

  • Präsenz in Kursen vor Ort
  • Live-Streaming
  • Hybrid live + Präsenz möglich
  • Video-on-Demand

im Angebot sind beispielsweise: Yoga, Pilates, Fight-Aerobic, Rückenfitness, HIIT-Workout, Freeletics, Langhantel-Workout, Hip Hop Dance . . .

Auf der Seite *SPORTANGEBOT* gibt es bereits eine Vorschau.

entgeltfrei

  • BEST-Angebot gerade auch für Erstsemester
  • Nutzung des Laufpfades und der frei zugänglichen Außenanlage im Rahmen der geltenden CoBe-LVO

Das BEST-Angebot richtet sich explizit an Studierende, die zuvor wenig bewegt durch ihren Alltag kamen. Wir bieten hier u.a.:

  • dienstags (09:00 Uhr; 30 Min.) und donnerstags  (11:30 Uhr; 45 Min.) Live-Stream mit einfachen Übungen zum Einsteigen und Wiedereinsteigen
  • Online-Tipps zu Themen rund um das Bewegen in Alltag und Sport,
  • Sprechstunden mit Buddies und Sportlehrern und
  • 2 Wettbewerbe mit interessanten Preisen

Weitere Infos und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.