Firmenintenes Raumvergabesystem V2

 

Studienprojekt mit sd&m

 

www.sdm.de

 

Hintergrund und Ziele

Die sd&m Niederlassung FFM befindet sich im City Tower Offenbach und erstreckt sich über vier Etagen. Die Räume sind unterschiedlich groß und unterscheiden sich diesbezüglich in der maximalen Mitarbeiterkapazität. Die Raumbelegung wird zurzeit von einer zuständigen Mitarbeiterin verwaltet, die u.a. die aktuelle Belegung in eine Exceldatei manuell einträgt.

Die momentane Lage im Unternehmen bedarf einer Optimierung der Raumnutzung und folglich auch der Raumverwaltung.

Gegenstand der Studie ist Identifizierung der Schwachstellen in der momentanen Raumnutzung und Raumverwaltung sowie die Konzeption und Umsetzung eines neuen Systems zur Verwaltung und Vergabe von Räumen. Das Konzept des neuen Systems wird bei der Unterstützung der Prozesse wie Erhebung der aktuellen und zukünftigen Raumbelegung, Platzvergabe an neue Mitarbeiter, Identifizierung von ungünstigen Belegungen, Optimierungen der Raumbelegungen usw. sd&m-spezifische Besonderheiten und Wünsche der zukünftigen Systemnutzer berücksichtigen.

Team

Auf sd&m-Seite arbeiten folgende Personen am Projekt mit

  • Dr. Gerhard Pews (Auftraggeber)

 

Betreuer auf Seiten der Wirtschaftsinformatik II

 

Studierende

  • Nesim Nerse
  • Stefan Elsen
  • Krasimira Kostadinova
  • Florian Becker
  • Philip Kanis