"Studio" - Das Fitnessstudio

Am 19.10.2020 geht es wieder zum Training

Der Neustart steht an. 

Vieles ist neu. 

  • Wir sind umgezogen - aber nur in die vordere (größere Hälfte der neuen Halle), damit wir die vorgegeben Abstände einhalten können, ohne auf Geräte verzichten zu müssen.
  • Die Öffnungszeiten sind begrenzt auf werktäglich 16:00 bis 21:00 Uhr.
  • Ein spontanes Erscheinen wird nicht mehr möglich sein, sondern jeder einzelne Besuch muss angekündigt/gebucht werden.(siehe unten)
  • Der Umfang eines Trainings muss auf maximal 55 Minuten begrenzt werden. Die Zeitfenster starten immer pünktlich zur vollen Stunde, um 5 Minuten vor dem nächsten Stunde muss das Studio verlassen sein (Reinigung/Lüftung).
  • Es stehen keine Umkleiden und nur sehr begrenzt Duschen (siehe bald hier) zur Verfügung. Taschen müssen ins Studio mitgenommen werden.
  • Der Eingang erfolgt über das Foyer bei der kleinen Halle. (siehe Bild)
  • Die Hygieneregeln (siehe hier) sind verpflichtend - den Anweisungen des Personals ist Folge zu leisten.
Studio - neue Lage, Ein- und Ausgang, Checkin

Wie kann ich im Studio trainieren?

Im Studio sind alle Statusgruppen zugelassen, solang es die Kapazität zulässt. 

Wenn Sie im Besitz eines gültigen Studio-Tickets sind (Rest aus 10er-Ticket oder Restlaufzeit auf 6-Monats-Ticket), erhalten Sie in den nächsten Tagen (bis zum 14.10.2020) eine Mail von uns, in der auch ein Passwort zur Terminbuchung enthalten ist.

Sollten Sie kein Passwort erhalten, obwohl Sie ein gültiges Ticket besitzen, wenden Sie Sich bitte umgehend per Mail an uniSPORT, damit wir den Fall klären können.

Wenn Sie noch nicht bei uns im Studio trainiert haben, nehmen Sie bitte auch per Mail (uniSPORT) mit uns Kontakt auf, damit wir mit Ihnen das Prozedere durchsprechen können.

Um Termine buchen zu können, müssen Sie

  • Sich auf dieser Seite einloggen,

 

  • auf der Terminbuchungsseite des Studios Ihren Wunschtermin buchen.

Hygienekonzept für das Studio

Basis: gleichnamiges Dokument der Landesregierung Stand: 19. Juni 2020 Grundlage: 10. CoBeLVO

1. Abstandsgebot

A. Kapazität

10 Personen (+ 1 Trainer/in) sind maximal gleichzeitig im Studio erlaubt

B. Einlass

Personen mit erkennbaren Symptomen einer Atemwegsinfektion wird der Zugang verwehrt.

Besucher werden nur nach vorheriger Anmeldung/Buchung über das Online-Buchungstool eingelassen.

Der Eingang erfolgt über das Studiofoyer (hier noch Maskenpflicht).

2. Organisation

A. Kontaktdaten

Es wird über das Check-In-System vermerkt, wann ein Besucher das Studio betritt und wieder verlässt. So kann nachvollzogen werden, welche Personen gleichzeitig im Studio trainiert haben. Die Daten werden über das System gespeichert, das den Anforderungen der DSGVO entspricht. Nach 4 Wochen werden die Daten automatisiert anonymisiert, so dass nur noch eine Fallzahlstatistik erstellt werden kann.

B. Wegführung

Der Weg zu den Geräten, zwischen den Geräten und zum Ausgang ist so ausgeführt, dass Überschneidungen weitestgehend unterbleiben und immer ein Abstand von 1,5 m gewährleistet ist.

C. Geräteanordnung

Die Anordnung der Fitnessgeräte gewährleistet einen Mindestabstand von mindestens 3,0 m bei paralleler Nutzung. (vgl. Raumskizze oben)

D. Sanitäre Einrichtungen

WCs stehen im Außenbereich zur Verfügung und können nur über den Ausgang betreten werden. 

Duschen werden nur in dem Maße angeboten, wie es andere Veranstaltung in der Halle erlauben.

3. Personenbezogene Einzelmaßnahmen

A. Handhygiene

Zur Handdesinfektion vor und nach dem Training werden Desinfektionsspender an Ein- und Ausgang aufgestellt.

B. Niesetikette

Auf die Etikette wird per Aushang hingewiesen.

C. Atemmaske

Die Mund-Nasen-Bedeckung muss im Studiofoyer getragen werden,

Das Aufsichtspersonal trägt Masken, sofern keine andere Vorrichtung (z.B. Hygieneschild) vorhanden ist.

4. Einrichtungsbezogene Maßnahmen

A. Reinigung

Vor und nach der Nutzung sind die Geräte zu reinigen (Desinfektionslösung und Papier stehen bereit)

Vor dem Betrieb wird professionell gereinigt.

B. Lüftung

Während der gesamten Öffnungszeit bleiben die Fenster (Querlüftung) geöffnet. Ergänzend wird halbstündlich über die Türen stoßgelüftet.

C. Sanitäranlagen

Es stehen Seifenspender und Einmalhandtücher zur Verfügung. Es wird ein Kontroll- und Auffüllplan umgesetzt (vgl. Anlage ‚Aufgaben des Personals ‘)

D. Zusatzmaterial

Auf die Ausgabe von Zusatzmaterial (Kurzhanteln, Tubes, …) wird verzichtet.

5. Generelle Regelungen / Personal

Über die gesamte Öffnungszeit hinweg ist ein Mitglied des Personals (vgl. Anlagen ‚Aufsichtsplan‘) für die Umsetzung und Einhaltung der Regeln verantwortlich, die das Hausrecht ausübt.

Studio im Wintersemester 2020/2021

Pünktlich zum Wintersemester 2020/2021 nehmen wir das Studio wieder in Betrieb. Die Vorbereitungen laufen.

Hier der Wegführung aus dem Hygieneplan.