Förderung

Promovierende haben diverse Möglichkeiten, Mittel für Ihre Forschungsprojekte einzuwerben und Ihren Lebensunterhalt während der Promotion auch über Stipendien und einzelne Förderprogramme zu bestreiten. Einige Förderprogramme beziehen sich auf bestimmte Phasen (Einstieg, Abschluss), andere auf die gesamte Dauer der Promotion (sogenannte Promotionsvollstipendien). Daneben gibt es auch solche, die eine Förderung unter einer bestimmten Zielsetzung vorsiehen, wie z.B. einem Auslandsaufenthalt oder der aktiven Teilnahme an einer Konferenz.

Stipendienberatung der Universität Trier

Rund um das Thema (Promotions-)Stipendien berät die Stipendienberatung der Universität Trier.

Neben generellen Informationen zu Stipendienprogrammen und deren Bewerbungsprozessen sowie aktuellen Ausschreibungen, organisiert die Beratungsstelle auch regelmäßig Veranstaltungen, bei denen Interessierte im Gespräch mit aktuellen Stipendiatinnen und Stipendiaten verschiedener Förderprogramme individuelle Fragen klären können.

Stipendienberatung der Universität Trier:

Dr. Agnes Schindler
Raum: V 32
https://stipendien.uni-trier.de
E-Mail: schindleruni-trierde
Telefon: 0651 - 201 3831

Förderung ausländischer Promovierender

Für Informationen zur allgemeinen Beratung und Information von ausländischen Promovierenden sowie zu den Fördermaßnahmen im Rahmen des STIBET-Programms (kulturelle und soziale Integrationsangebote, Abschluss-Stipendien, Teaching Assistantships und individuelle Schreibbetreuungen) kontaktieren Sie gerne:

Isabella Tegethoff, M.A.
Raum: V 34
E-Mail: phduni-trierde
Telefon: 0651 - 201 4288