Allgemeiner Hochschulsport (uniSPORT)

Orientierungstage des uniSPORTs 13. - 20.10. jeweils um 17:00 Uhr vor der Mensa

Auch bei uns werden zeitnah die Orientierungstage angeboten und Euch wird ein Einblick in unser Programm gewährt. Ob Laufkurs, Yoga oder Tanzkurs: Bei uns werdet Ihr fündig. Auch einige der Kontaktsportarten können in Verbindung mit unserem 2G-Hygienekonzept wieder stattfinden. Um herauszufinden welche das sind und wie ihr an eurem Lieblingskurs teilnehmen könnt, empfehlen wir Euch, Euch an einem der Tage zwischen dem 13.10. und dem 20.10. um 17 Uhr vor der Mensa einzufinden. Dort trefft Ihr unsere Mitarbeiter, die Euch die Halle, unser Spektrum an Möglichkeiten und einen Teil unseres Teams vorstellen.
Wir freuen uns wie immer auf Eure Teilnahme!

Schnuppertage beim uniSPORT 25. - 29.10.

Während momentan noch die Orientierungstage für Euch laufen, bekommt Ihr womöglich richtig Lust auf das ein oder andere Angebot. Vielleicht wisst Ihr aber auch noch gar nicht wirklich, was das richtige Programm für Euch ist. Keine Sorge, wir können Abhilfe schaffen. Vom 25.10. bis zum 29.10. finden die uniSPORT-Schnuppertage statt, an denen Ihr völlig kostenlos das Streamingprogramm nutzen könnt und alle Streamingangebote antesten könnt.
Leider können wir auch in diesem Semester durch die gegebene Situation nicht ohne Weiteres Präsenzveranstaltungen anbieten. Um die Schnuppertage auch in Präsenz nutzen zu können, solltet Ihr einen uniSPORT-Account anlegen, sodass wir eine Kontaktnachverfolgung und die Einhaltung unseres 2G-Konzepts gewährleisten können. Wie Ihr einen Account erstellt erfahrt Ihr hier. Bei Fragen stehen wir euch gerne Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr unter der 06501 201 2521 oder unter der Mailadresse unisport@uni-trier.de zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!
 

Klicke auf die Lupe, um alle Inhalte des folgenden Frames sehen zu können!

Der Anmeldeprozess ist hier ausführlich beschrieben.

Weitere Öffnungsschritte - hin zu mehr Präsenz

Im Rahmen der entstehenden Möglichkeiten können wir in Kürze ein breiteres Präsenzangebot unterbreiten.

Die Grundlagen dafür sind die geltende CoBeLVO, der ausklingende Klausurenbetrieb in der Großraumhalle (die jedoch mindestens bis zum 31.12.2021 der Lehre zugeordnet bleibt) und die hohe Bereitschaft unter den Studierenden und Bediensteten, sich impfen zu lassen (siehe Mail des Präsidenten vom 06.08. "Überraschend und entlastend").

Zeitplan - 2G*: Erweiterung der Präsenz 
 ab
Studio (Öffnungszeiten werden zeitnah veröffentlicht)04.10.2021
Indoor-Kurse (Kursplan erscheint in Kürze)04.10.2021
Outdoor mit Kontakt (Kursplan erscheint in Kürze)wird in Kürze hier bekannt gegeben
* 2G meint hier, dass vollständig Geimpfte und nachweisbar Genesene diese Angebote nutzen können. Ein Einbezug von Personen, die nicht zu diesen Gruppen gehören, ist aus organisatorischen Gründen nicht möglich. 

Nicht nachweislich Geimpfte oder Genesene können weiterhin das Streaming- sowie das Outdoor-Angebot nutzen, in dem das Abstandsgebot eingehalten werden kann, ohne dass eine Testbescheinigung vorgelegt wird.

Übersicht über die Angebote ab dem 4. Oktober 2021

ü

Sportangebot im Sommersemester 2021 - Änderungen zum 07.06.2021

(Stand 27.05.2021 = Aktualisierung der Artikel vom 14.04., 10.03., 22.03. und 24.03.2021)

Die sinkenden Inzidenzen und die darauf aufbauende 21. CoBeLVO (gültig ab dem 21.05.2021) erlauben es, dass wir am Montag, dem 7. Juni 2021 das Angebot erweitern, indem Outdoorsport aufgenommen wird. Hierbei ist zu beachten, dass wiederansteigende Inzidenzen auch kurzfristig zu einer Rückkehr zum reinen Streamingprogramm führen können.

Drei Handlungsfelder stehen dann offen.

1.      Outdoor-Angebote* (eigenes Kunstrasenspielfeld, Asphalt-Basketballplatz, Laufpfad) zu Zeiten, in denen selten Klausuren angesetzt sind – z.B. Laufkurs, Workouts mit Abstand

2.      Hybrid-Angebote* (bei schönem Wetter Outdoor mit Stream, bei schlechtem Wetter nur Stream) – z.B. Fit Mix, Allg. Kondition

3.      Streaming-Angebote (Kurse aus dem Bestands-Streamingplan, die nicht sinnvoller Weise nach draußen verlegt werden können) – z.B. Yoga

Bei Outdoor-Angeboten ist zu beachten, dass auf Kontaktfreiheit und Mindestabstand bestanden werden muss. Wir sehen keinen Interpretationsspielraum, der z.B. Handball- oder Fußballspielen erlaubt. Natürlich werden wir aber die Durchführung von z.B. fußballspezifischen Fitnesstraining unter Einhaltung des Abstandsgebotes unterstützen.

 

Logik

Für alle Angebote gilt:

·        Teilnahme nur mit gültigem Sport-Semesterticket

·        Anmeldung in unserem System verpflichtend

·        Buchung jedes einzelnen Termins (wir verpflichten uns zur Aufrechterhaltung der Nachverfolgbarkeit, brauchen aber Outdoor keinen Testnachweis)

Wir befinden uns in der Planungsphase mit den Übungsleitenden und werden einen Stundenplan so rasch wie möglich veröffentlichen und dann auch für eingeschriebene Kunden des Hochschulsports mit gültigem Sport-Semesterticket zugänglich machen.

*  Gäste  können zugelassen werden, wenn ihre Personalien vollständig erfasst sind (Nachverfolgung).

entgeltpflichtiges Angebot

  • Live-Streaming
  • Video-on-Demand

im Angebot sind beispielsweise: Yoga, Pilates, Fight-Aerobic, Rückenfitness, HIIT-Workout, Freeletics, Langhantel-Workout, Hip Hop Dance . . .

Auf der Seite *SPORTANGEBOT* gibt es bereits eine Vorschau.

entgeltfrei

  • BEST-Angebot gerade auch für Erstsemester
  • Nutzung des Laufpfades und der frei zugänglichen Außenanlage im Rahmen der geltenden CoBe-LVO

Das BEST-Angebot richtet sich explizit an Studierende, die zuvor wenig bewegt durch ihren Alltag kamen. Wir bieten hier u.a.:

  • dienstags (09:00 Uhr; 30 Min.) und donnerstags  (11:30 Uhr; 45 Min.) Live-Stream mit einfachen Übungen zum Einsteigen und Wiedereinsteigen
  • Online-Tipps zu Themen rund um das Bewegen in Alltag und Sport,
  • Sprechstunden mit Buddies und Sportlehrern und
  • 2 Wettbewerbe mit interessanten Preisen

Weitere Infos und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

Bewegen & Klimaschutz: Radeln im virtuellen Uni-Team!

Mal wieder weg vom Screen und an die frische Luft! Die Uni Trier radelt für den Klimaschutz. Seien Sie Teil unseres virtuellen Uni-Teams und sammeln Sie Radkilometer für den guten Zweck.

Vom 16. Mai bis 05. Juni 2021 nimmt die Uni Trier an der Aktion „Stadtradeln“ teil. Ab sofort können Sie sowie Freunde und Freundinnen der Uni Trier sich für das Team „Universität Trier“ registrieren. Mehr ...

Stadtradeln im virtuellen Team Universität Trier Die Uni Trier radelt für den Klimaschutz. Seien Sie Teil des Teams und sammeln Sie Fahrradkilometer für den guten Zweck. Vom 16. Mai Juni bis 05. Juli nimmt die Uni Trier mit ihren Studierenden, Mitarbeitenden, Freundinnen und Freunden an der Aktion „Stadtradeln“ teil. Ab sofort können Sie sich für das Team „Universität Trier“ registrieren und am 16. Mai beginnt der dreiwöchige Aktionszeitraum. Auch wenn es in der momentanen Situation der Corona-Pandemie schwierig ist, etwas definitiv zu planen, das Stadtradeln findet wieder statt. Das Team „Universität Trier“ unter der Leitung von Unipräsident Prof. Dr. Michael Jäckel und der uniSPORT freuen sich auf möglichst viele Anmeldungen. Im Aktionszeitraum wird das Uni-Team versuchen, so oft wie möglich das Auto oder den Bus links liegen zu lassen und auf das Fahrrad als alternatives Verkehrsmittel umsteigen – jeder Kilometer zählt. Das bedeutet die Aktion Stadtradeln für die Uni Trier Mit den eingefahrenen Fahrradkilometern setzen sich die Uni-Angehörigen, Freundinnen und Freunde der Uni Trier für den Klimaschutz und eine bessere Radverkehrsinfrastruktur ein. Die bundesweite Aktion „Stadtradeln“ findet zum 15. Mal statt und wird vom Klima-Bündnis organisiert. Gewinner sind in jedem Fall die Umwelt, Klima, Bürgerinnen und Bürger. Darüber hinaus gibt es Preise von Sponsoren zu gewinnen. Die Uni Trier will es mit den anderen Rad-Teams Triers in die Liste der Top-Kommunen schaffen und versuchen, die Teamleistung des letzten Jahres noch mal zu verbessern: Wir wollen mehr als 111 Teammitglieder werden und mehr als 13.234 Kilometer zusammen fahren. Letztes Jahr war das Team „Universität Trier“ das zweitstärkste Team und ist auf Platz vier gefahren. (-> Bericht 2020 „Von Trier bis nach Kapstadt für den Klimaschutz“) Registrieren – So funktioniert’s Im Uni-Team können alle mitmachen. Registriert wird sich unter stadtradeln.de oder in der STADTRADELN-App. Einfach anmelden und dem Team „Universität Trier“ zuordnen. Im dreiwöchigen Aktionszeitraum so viel radeln wie man schafft, gemeinsam mit dem Team „Universität Trier“ jeden Kilometer sammeln und dabei CO2 vermeiden. Jeder Kilometer, der zurückgelegt wird, kann unter stadtradeln.de oder direkt über die STADTRADELN-App in einen Radelkalender eingetragen werden. Wo die Radkilometer zurückgelegt werden, ist nicht relevant, denn Klimaschutz endet an keiner Stadt- oder Landesgrenze.  [Link https://www.stadtradeln.de/trier ]
Foto-Archiv 2019

PILATES - jetzt 2 x im Streaming-Angebot - !!! Abendtermin ergänzt !!!

Aufgrund der Nachfrage werden wir ab März  PILATES per Live-Stream 2 x pro Woche im Angebot haben. Anke Marx wird nun wöchentlich donnerstags von 10:30 bis 11:15 Uhr und 18:30 bis 19:15 Uhr je eine Übungseinheit anbieten, so dass wir nun auch einen ruhigeren Kurs im Abendangebot haben.

Angebotserweiterung: Video-on-Demand

Neben den Live-Streams (im Folgenden einfach Stream) bieten wir zukünftig auch selbst produzierte Videos zum Abruf an. Wir starten mit dem Angebot für fortgeschrittene Karateka und platzieren dieses beim Streaming-Plan.

Gekennzeichnet ist solch ein Kurs mit dem Icon, das hier als Aufmacher dient.

Der zugeordnete Tag - im Falle von Karate ein Donnerstag - bedeutet, das in aller Regel an diesem Tag jeweils das wochenaktuelle Video das alte ablöst.

Das Angebot für Studierende, die ihre guten Vorsätze in die Tat umsetzen möchten.

Kostenlos und unverbindlich.

 

Infos hieroder Anfrage über bestuni-trierde.

Nun, da Live-Angebot nicht unterbreitet werden können, bieten wir:  

AngebotOrtNutzergruppeTicket
Live-Streaming-Kurse(Zoom)

Studierende und Bedienstete der Trierer Hochschulen und Gäste

Sportsemesterticket BASIS
Videos*(wahrscheinlich über unseren Youtube-Kanal)

Studierende und Bedienstete der Trierer Hochschulen und Gäste

Sportsemesterticket BASIS

* wir arbeiten noch an der konkreten Umsetzung!

N E W S T I C K E R

14 Läufer und 11 Läuferinnen gingen beim 7. Trierer Firmenlauf für die Universität an den Start.

Damit schickte die Universität…

Weiterlesen

Nach einer entbehrungsreichen Zeit finden nun endlich wieder Wettkämpfe im Rahmen der Angebote des adh (Allgemeiner Deutscher…

Weiterlesen