Kurzbeschreibung des Projektes


Das vom Bundesministerium geförderte Projekt "Gesundheitsregionen der Zukunft" startete im Januar 2008. Das Ziel des Wettbewerbs besteht in der Vernetzung der Akteure aus Forschung, Entwicklung und Gesundheitsversorgung einer Region, der effizienten Nutzung von Innovationen im Gesundheitswesen und der verbesserung der Gesundheitsversorgung der Patienten.

Das Projekt wird in zwei Stufen durchgeführt. Zunächst wurde aus den bereits eingereichten Anträgen 20 Regionen ausgewählt, welche in der Konzeptionierungsphase vom BMBf gefördert werden. In der zweiten Stufe wird bis März 2009 ein Forschungskonzept ausgearbeitet, an dem sich zahlreiche Partner aus der Gesundheitswirtschaft beteiligen.

 

 

Veranstaltungstipp

Veranstaltungstipp

Indien-Ausstellung bis 13. August verlängert

Menschen, Masken und Götter – Das alte Indien in historischen Bilddokumenten

Ansprechpartner/innen

Ansprechpartner/innen

Forschungsreferat

Katharina Brodauf

EU-Referat / Transferstelle

Dr. Christel Egner-Duppich

Weiterbildung

Michael Hewera