Der Lehrstuhl für Arbeitsmarktökonomik führt theoriegeleitete, empirische Forschungsprojekte aus allen Bereichen der Arbeitsmarkt- und Personalökonomik durch.

Zu den aktuellen Forschungsaktivitäten zählen inbesondere Projekte zu:

  • Migration
  • Mitbestimmung, Partizipation und Teamarbeit
  • Leistungsanreize und Entlohnungsformen
  • Löhne und Lohnungleichheit
  • Beschäftigungschancen älterer Arbeitnehmer
  • Familienfreundliche Personalpolitik
  • Arbeitszeiten
  • Bildungsökonomik
  • Arbeitsmarktpolitik
  • Bestimmungsgründe von Innovationen