International Health Care Management Institute

 

Welcome to the website of International Health Care Management Institute!
The International Health Care Management Institute (IHCI) was founded on April, 1 2003. The IHCI belongs to the faculty of economics, social sciences, mathematics and information sciences of the University of Trier. The  IHCIfields are Healthcare Management, -Logistics, Medical Controlling,  and Business IT in Health Care. The key research areas are pattern recognition, music therapy, simulation and optimization of processes and organizations.

Willkommen auf der Seite des Internationalen Health Care Management Instituts!
Das Internationale Health Care Management Institut (IHCI) wurde am 01. April 2003 gegründet. Es gehört zum Fachbereich IV (Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Mathematik und Informatikwissenschaften) der Universität Trier. IHCI-Schwerpunkte sind Gesundheitsmanagement, -logistik und Wirtschaftsinformatik im Gesundheitswesen. Spezielle Forschungsbereiche sind Mustererkennung, Musiktherapie sowie Simulation und Optimierung von Prozessen und Organisationen.

NEWS / NEXT EVENTS / VERANSTALTUNGEN

  • Das 11. ZfG-Symposium mit Abschiedsvorlesung "Perspektiven und Ethik im Gesundheitsmanagement" zum Ausscheiden und beruflichen Wechsel von Univ.-Prof. Dr. Andreas J.W. Goldschmidt fand am Di., den 07. Nov. 2017 (14:30-18:00 Uhr), im Campus 2, Raum K101 (Kapelle), der Universität Trier statt
  • Weitere Lehrtätigkeit: In der Lehre unterstützt Herr Univ.-Prof. Dr. Andreas J.W. Goldschmidt weiterhin den Campus der Generationen der Universität Trier und ist seit WS 2017/18 als Dozent für das Lehrgebiet "Gesundheits- und Medizinmanagement" an der privaten, gemeinnützigen FOM Hochschule für Oekonomie und Management in Frankfurt/Main tätig, in der er bereits langjähriger Sprecher für Gesundheit & Soziales ist. Ab 1.12.2017 wird er daher primär nach Terminabsprache zu Forschungszwecken und als ZfG-Mitglied in Trier vor Ort sein.
  • Das 3. Innovationsforum Gesundheit und Soziales ist in 2017/2018 im IAT in Gelsenkirchen geplant (mit Kliniken Essen-Mitte als Veranstalter)

Ansprechpartner / Contact

Tätigkeitsschwerpunkte / IHCI fields

  • Lehre -  Gesundheitsmanagement / Medizinmanagement / Ethik im Gesundheitswesen / Gesundheitspolitik / Forschungsmethoden / eHealth / Wirtschaftsinformatik, Studienprojekte, Forschungspraktika und Seminare. Externe Lehre: - Biostatistik, - Gesundheits-Management und -Logistik, - Informationsmanagement / Business Intelligence; Teilgebiete: Operations Strategy / Operations Management, Corporate Governance, Mergers and Acquisitions, HealthCare Logistik, Biostatistik+Epidemiologie, Krankenhausinformationssysteme, Management-Informationssysteme.
    Lectures - Health Care Management / Medical Management / Ethics in Health Care / Health Policy / Methods in research / eHealth / Business Informatics, Study projects, Research internships und Seminars (see also ihci.de/lehre.html). External teachings: - Biostatistics, - Health Care Management and Logistics, - Informationsmanagement / Business Intelligence; Elements: Operations Strategy / Operations Management, Corporate Governance, Mergers and Acquisitions, Health Care Logistics, Biostatistics+Epidemiology, Hospital Information Systems, Management Information Systems.
  • Forschung - Gesundheits-Management und -Logistik, e-procurement, Gesundheits-Ökonomie, Medizin-Controlling, Klinische Informationssysteme, Telematik, Klinische Studien. Spezielle Forschungsbereiche sind Mustererkennung sowie Simulation und Optimierung von Prozessen und Organisationen. Beispiele: Pflegeumfrage-2012 des IHCI [Copyright] (www.uni-trier.de/fileadmin/fb4/IHCI/dokumente/ihci/leseproben/Pflegeumfrage-IHCI-2012_MHugg_AGo_KBo_f_w_5-2012.pdf) und Wohnortnahe Gesundheitsversorgung Trier+ (www.uni-trier.de/index.php?id=23391). Aktuelle Forschungsprojekte (siehe auch www.uni-trier.de/index.php?id=28954).
    Research - Health Care-Management and -Logistics, e-procurement, Health Economics, Medical Controlling, Health Information Systems, Telematics, Clinical Trials. Special research areas are pattern recognition, simulation and optimization of processes and organisations. Examples: Nurses survey-2012 of IHCI [Copyright] (www.uni-trier.de/fileadmin/fb4/IHCI/dokumente/ihci/leseproben/Pflegeumfrage-IHCI-2012_MHugg_AGo_KBo_f_w_5-2012.pdf) and Patient care close to place of residence Trier+ (www.uni-trier.de/index.php?id=23391). Actual reasearch projects (see also www.uni-trier.de/index.php?id=28954).
  • Organisation, Durchführung und/oder wiss. Partnerschaft von Veranstaltungen / Events in der Gesundheitswirtschaft, z. B.

  • Teilnahme und Organisation des Mentoringprogramms für Nachwuchsführungskräfte im Gesundheitswesen
  • Koordination und Durchführung des weiterbildenden Studiengangs "Executive MBA Health Care Management" bis zur Organisation des letzten Moduls in Trier vom 28.11.2011 bis 09.12.2011 des abschließenden Studiengangs von 2010-2012 (wird seitdem von der SMBS der Universität Salzburg eigenständig weitergeführt)

Sonstiges / Other

  • ... siehe Ansprechpartner oben / see contacts above
  • ... siehe Top-Links rechts oben / look the links at the top right corner
  • ... siehe auch ggf. ihci.de/ perhaps see also ihci.de