Herzlich willkommen auf der Homepage der Physischen Geographie

Prof. Dr. Johannes B. Ries  (Lehrstuhlinhaber)

Prof. Dr. Markus Casper

Die Oberfläche unserer Ende wird von einer Vielzahl von Prozessen gebildet und geformt.

Physische Geographinnen und Geographen untersuchen die Wechselwirkungen zwischen Relief, Klima, Wasser, Boden und Gestein. Auch der Einfluss des Menschen auf unseren Planeten ist gewaltig und nimmt zu. Im Studium der Physischen Geographie vermitteln wir das Wissen um diese Zusammenhänge. Wir lernen, wie das auf unterschiedlichen räumlichen und zeitlichen Skalen geschieht, von der lokalen bis hin zur globalen Ebene.

Physische Geographinnen und Geographen betrachten das tiefgreifende Verständnis unserer Umwelt als grundlegende Voraussetzung für die nachhaltige Nutzung von Landschaft und Ressourcen.

AKTUELLES

Bachelor- und Masterarbeiten zum Hochwasserereignis vom 15.07.2021 zu vergeben

Aktuell suchen wir im Rahmen von Bachelor- und Masterarbeiten motivierte Studierende, die an den angrenzenden Hängen und Tälern der Zuflüsse zu den Oberläufen von Kyll und Ahr geomorphologische Kartierungen durchführen, um vor allem den Fragen nachzugehen, wo das transportierte Material herkommt und wo es abgelagert wurde.

Interessierte wenden sich bitte an Prof. Dr. Johannes B. Ries.

Mail

Von Desertifikationsforschung in "Umweltfernerkundung" gewechselt

Bild S. 41

 

Ein 54 Jahre alter Hanomag stattete seinem früheren Arbeitgeber Universität Trier im neuen Glanz einen Besuch ab.

...mehr (konzenTRiert2021-Seite 41-pdf.)

A Comparative Investigation of Various Pedotransfer Functions and Their Impact on Hydrological Simulations

by Hadis Mohajerani, Sonja Teschemacher and Markus C. Casper
Water2021, 13(10), 1401; https://doi.org/10.3390/w13101401

pdf

 

Quantification of Dust Emissions during Tillage Operations in Steep Slope Vineyards in the Moselle Area

by Miriam Marzen, Matthias Porten and Johannes B. Ries

Agriculture2022, 12(1), 100; https://doi.org/10.3390/agriculture12010100

pdf

Studium Geographie

Zentraler Bestandteil des Studiums ist die integrierte räumliche Betrachtungsweise unserer Umwelt. Das Verständnis historischer und aktueller Umweltprozesse und deren Wechselwirkungen ist Grundläge für die Bewältigung aktueller und zukünftiger Umweltprobleme. Physische Geographinnen und Geographen sind direkt an der Schnittstelle Umwelt-Gesellschaft aktiv. Sie können kompetent Entscheidungen zur nachhaltigen Raumnutzung und zum Ressourcenmanagement treffen und räumliche Nutzungskonflikte bewerten und lösen.

....mehr Informationen

Studienverlaufsplan Studienrichtung II: Physische Geographie

Studienverlauf
(zum Vergrößern bitte anklicken)

Master of Science (MSc) Prozessdynamik an der Erdoberfläche

Im Anschluß an den B.Sc. können Sie den Master M.Sc. Prozessdynamik an der Erdoberfläche studieren.

Prof. Dr. Markus Casper (Studiengangsverantwortlicher)

...mehr Informationen finden Sie hier