Tutoren

TriMUN ist auf Langfristigkeit angelegt: Betreut und vorbereitet wird das wöchentliche Seminar von ehemaligen Delegierten, die ihr Wissen und ihre Erfahrung mit dem neuen Team teilen. Auch die anderen Teilnehmer des Vorjahres begleiten und beraten die Teilnehmer des laufenden Jahres. So bleibt auch der Kontakt zwischen den verschiedenen Generationen von TriMUN erhalten. Mit dieser Tradition wird der aufgebaute Erfahrungsschatz an die nachfolgende „Generation“ weitergegeben. Dieses Konzept erwies sich als bisher als sehr erfolgreich, da die Trier-Delegationen in den letzten Jahren regelmäßig „outstanding“ und distinguished awards“ erhielten.