Das Forschungszentrum Mittelstand stellt sich vor

Das Forschungszentrum Mittelstand der Universität Trier entstand Oktober 2020 aus der Anfang 2016 gegründeten Forschungsstelle Mittelstand. Es ist Teil der Wissenschaftsallianz Trier und fördert den Austausch zwischen der regionalen Wirtschaft und der Universität Trier.

Regionale Unternehmen und Institutionen bekommen Einblick in aktuelle Erkenntnissen aus Wissenschaft und Forschung. Studierende erhalten durch erfahrene Unternehmer einen Einblick in die unternehmerische Praxis und lernen die in der Region Trier ansässigen Unternehmen kennen.

Die Aufgaben und Ziele der Forschungsstelle gliedern sich in die beiden Hauptfelder Forschung & Transfer sowie Studium & Lehre (siehe Grafik unten). Durch die breite fachliche Aufstellung des Teams der Forschungsstelle ist der Austausch in verschiedensten Themengebieten möglich.

Bei der Umsetzung der Aufgaben und Ziele wird die Forschungsstelle durch zahlreiche Förderer aus der Region unterstützt. Die Forschungstelle wirbt zudem eigenständig Drittmittel auf nationaler und internationaler Ebene ein.

Unsere Aufgaben und Ziele

Forschung & Transfer

  • Fachlicher Austausch zwischen Unternehmen und der Universität Trier
  • Förderung des Unternehmertums in der Region Trier
  • Forschung zu Themen mit Mittelstandsbezug und Kommunikation der Ergebnisse
     

Studium & Lehre

  • Integration von Unternehmen in die universitäre Lehre der an der Forschungsstelle beteiligten Professuren
  • Praxisnahe Lehre
  • Förderung des Kennenlernens von Studierenden und Unternehmen der Region

Unsere Leistungen

Forschung & Transfer

  • Angewandte Forschungsprojekte
  • Grundlagenforschung
  • Gründungsunterstützung
  • Praxisvorträge
  • Weiterbildung / Executive Education

Studium & Lehre

  • Projektstudien
  • Bachelor- / Masterarbeiten
  • Gastvorträge / Fallstudien
  • Hochschulmarketing / Stellenausschreibungen