Schwerpunkt Stiftungsunternehmen

Die Professur für Unternehmensführung erforscht die Besonderheiten von Unternehmen, die sich im Eigentum von Stiftungen befinden (Stiftungsunternehmen). Diese Stiftungen können sowohl gemeinnützige Stiftungen als auch Familienstiftungen sein. Insbesondere wird untersucht, inwieweit Besonderheiten in der Unternehmensstrategie und der Corporate Governance-Struktur existieren. Hierbei werden sowohl qualitativ-empirische als auch quantitativ-empirische Analysen durchgeführt.

  • Block, J., Jarchow, S., Kammerlander, N., Hosseini, F., Achleitner, A.-K. (in press). Performance of foundation-owned firms in Germany: The role of foundation purpose, stock market listing, and family involvement. Journal of Family Business Strategy.
    (article)

  • Achleitner, A.-K., Bazhutov, D., Betzer, A., Block, J., Hosseini, F. (2020). Foundation ownership and shareholder value: An event study. Review of Managerial Science, 14: 459-484.
    (article - open access)

  • Hosseini, F. (2018). Foundation-owned firms in Germany: The impact of foundation-ownership on firm performance and corporate governance challenge. Dissertation.
    (link)

  • Achleitner, A.-K., Block, J. (2018). Stiftungsunternehmen als hybride Organisationen an der Schnittstelle zwischen Gewinn- und Gemeinwohlorientierung. In: A.-K. Achleitner, J. Block, R. Strachwitz (Hrsg.). Stiftungsunternehmen: Theorie und Praxis. Grundlagen, Perspektiven, Fallbeispiele. Springer Verlag, Berlin-Heidelberg.
    (book chapter)

  • Block, J., Hosseini, F. (2017). Stiftungsunternehmen als hybride Organisationen: Auswirkungen auf die Unternehmensperformance. In: B. Weitemeyer, R. Hüttemann, P. Rawert, K. Schmidt (Hrsg.). Non Profit Law Yearbook 2016/2017. Bucerius Law School Press, Hamburg, S. 13-24.
    (book chapter, working paper version)