Abteilung

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Abteilung Sozialpädagogik III im Fach Erziehungs- und Bildungswissenschaften der Universität Trier!

Die Abteilung Sozialpädagogik III beschäftigt sich in Forschung und Lehre vorrangig mit der Kinder- und Jugendhilfe und knüpft dabei an Fragen (vorbeugender) sozialpolitischer Rahmenbedingungen an. Neben aktuellen sozialrechtlichen Entwicklungen der Kinder- und Jugendhilfe wird vor allem die (Re-)Produktion von Bildung(-sungleichheit) im Feld der Hilfen zur Erziehung in den Blick genommen. Fokussiert werden dabei Fragen nach der dortigen Ermöglichung bzw. Verunmöglichung von Zugängen zu Bildung. Mit Schwerpunkt auf der Heimerziehung werden zum einen der häusliche schulbezogene Alltag in Wohngruppen, zum anderen die Sicherstellung des Schulbesuchs durch einrichtungsinterne Schulangebote untersucht.

Mit Blick auf die Kinder- und Jugendhilfe, insbesondere die Hilfen zur Erziehung, werden in Forschung und Lehre entsprechend folgende Themen aufgegriffen:

  • Bildung(-sungleichheit)
  • Soziale Ungleichheit
  • Übergänge im Lebenslauf und in Institutionen
  • Kooperation von Jugendhilfe und Schule
  • Häusliches schulbezogenes Lernen und Üben, insbesondere Hausaufgaben
  • Sozialpädagogische Professionalität
  • Theorien sozialer Praxis