A. Monographien (Univ.-Prof. Dr. Lutz Richter)

A2

Kapitalgesellschaften und EuGH-Rechtsprechung – Auswirkungen auf das Ertragsteuer-, Gesellschafts- und Handelsrecht –,
in: Bilanz-, Prüfungs- und Steuerwesen, hrsg. von Karlheinz Küting, Claus-Peter Weber und Heinz Kußmaul, Band 10, Berlin 2007.


(zugleich: Habilitationsschrift, Saarbrücken 2007 u.d.T.: Die Bedeutung ausgewählter aktueller EuGH-Rechtsprechungsgrundsätze für das deutsche (internationale) Ertragsteuer- und Gesellschaftsrecht von Kapitalgesellschaften (mit Spitzeneinheit) in Deutschland – Eine kritische Bestandsaufnahme aus betriebswirtschaftlicher Sicht mit gleichzeitigem Beitrag zur Steuerrechtsgestaltung unter Berücksichtigung der MT-RL und der ZL-RL –)

A1

Ansätze einer Konzernbesteuerung in Deutschland – Eine betriebswirtschaftliche Analyse spezifischer steuerrechtlicher und zivilrechtlicher Aspekte und Fragestellungen sowie grenzüberschreitender Betrachtungsweisen aus nationaler Sicht im Kontext (eines Entwurfs) des Unternehmenssteuerfortentwicklungsgesetzes (UntStFG) –,
Frankfurt (Main) u. a. 2003.


(zugleich: Dissertation, Saarbrücken 2003)