Bachelor of Science (B.Sc.) Betriebswirtschaftslehre

Die betriebswirtschaftliche Ausbildung an der Universität Trier ist ein betriebswirtschaftliches Kernstudium mit spezifischer Ausrichtung auf die Disziplinen der funktions- und anwendungsorientierten Betriebswirtschaftslehre. Entsprechend dem integrierten Ansatz der wirtschafts- und sozialwissenschaftlichen Fächer an der Universität Trier umfasst das betriebswirtschaftliche Studium neben den originär betriebswirtschaftlichen Inhalten, Studieninhalte aus den Fächern Soziologie und Volkswirtschaftslehre, sowie im Sinne der Interdisziplinarität, im Rahmen eines Wahlfachangebotes, Studieninhalte aus anderen Fachbereichen. Die hervorragenden Berufsaussichten unserer Absolventinnen und Absolventen zeigen, dass mit unserer Ausbildung den Erfordernissen der Praxis an ein modernes Berufsbild von Betriebswirtinnen und Betriebswirten in vielfältiger Weise Rechnung getragen wird. Das Ausbildungskonzept für die Trierer Studierenden der Betriebswirtschaftslehre, das einen bereits seit mehr als 25 Jahren bestehenden sehr erfolgreichen Ansatz weiterentwickelt, basiert auf intensiver persönlicher Kommunikation von Lehrenden und Lernenden. Die  Grundprinzipien der universitären Ausbildung im Rahmen der Bachelor-Studiengänge im WISO-Bereich an der Universität Trier lassen sich wie folgt zusammenfassen:

  • Integration und Interdisziplinarität,

  • Praxisbezug und Sozialkompetenz sowie

  • Internationalität


Neben dieser Grundausrichtung in der universitären Bachelor-Ausbildung fokussiert die betriebswirtschaftliche Ausbildung an der Universität Trier drei zentrale Kompetenzfelder:

  • Fachkompetenz,

  • Methodenkompetenz,

  • Sozial- und Persönlichkeitskompetenz.

Aktuelle Informationen zum WS 16/17 finden Sie auf den Seiten der Studienberatung

Kontakt

Kontakt

Postanschrift
Universität Trier
FB IV – Betriebswirtschaftslehre
D-54286 Trier

Besucher/innen
Universitätsring 15
Gebäude C, Raum 417

Tel.: +49 (0)651 201-2648
Fax: +49 (0)651 201-3859
E-Mail: rwp@uni-trier.de