Lehrangebot (Master of Science)

Im Masterstudiengang "Financial Management" bzw. "Betriebswirtschaftslehre" bietet die Professur die Spezialisierung "Betriebswirtschaftliche Steuerlehre und Steuerberatung" an, welche neben der Spezialisierung "Rechnungswesen & Prüfung" zum Bereich Rechnungswesen/Steuern zählt.

Aufbauend auf den Kenntnissen der einzelnen Ertragsteuerarten, ihrer Wechselbeziehungen untereinander und des Einflusses der Besteuerung auf die Rechtsformwahl, welche im Rahmen der Bachelor-Spezialisierung "Steuerarten und Unternehmensbesteuerung" vermittelt wurden, liegt der Fokus der Betrachtungen auf der Wirkung von steuerlichen Einflüssen auf betriebliche Entscheidungen (z.B. Unternehmenszusammenschlüsse, Unternehmensumstrukturierungen, Rechtsformwahl, Standortwahl, Rechnungswesen, aber auch im Kontext betrieblicher Funktionen). Simultan werden in der Praxis wichtige Instrumentarien bzw. Strategien zur Reduktion der Steuerlast aufgezeigt, seien sie im rein nationalen oder im internationalen Kontext angesiedelt. Ebenso erfolgt eine kritische Analyse wichtiger Besteuerungsfolgen, die das sog. Außensteuergesetz anordnet, und die auf eine Vermeidung der Ausnutzung des internationalen Steuergefälles abzielen. Eine Analyse wichtiger Steuerplanungen mit Holdingstrukturen rundet das Angebot ab. Die Integration europäischer Vorgaben für das deutsche Steuersystem in besagte Entscheidungen sowie die Beurteilung von Entwicklungstendenzen weiterer supranationaler Organisationen geschehen dabei regelmäßig.

Die Master-Spezialisierung deckt sämtliche Aufgaben der Betriebswirtschaftlichen Steuerlehre ab, die sich in der Steuerrechtsnormendarstellung und internationalen Steuersystemlehre, der Steuerwirkungs- und -gestaltungslehre sowie der Steuerrechtsgestaltungslehre i.S.e. betriebswirtschaftlich fundierten Rechtskritik äußern. Die Spezialisierung "Betriebswirtschaftliche Steuerlehre und Steuerberatung" befähigt in mannigfaltigen Bereichen dazu, steueroptimale Entscheidungen i.S.e. entscheidungsorientierten Betriebswirtschaftslehre abzuleiten, wie dies im Rahmen einer Mandantenbetreuung im Kontext der Steuerberatung regelmäßig erforderlich ist und geschieht.

Im Masterstudiengang "Financial Management" sowie "Betriebswirtschaftslehre" (Prüfungsordnung 2021) bietet die Professur folgende Veranstaltungen an:

Grundlagenmodul
(gemeinsam mit allen Professorinnen und Professoren des Fachs Betriebswirtschaftslehre)

  • Theoretische Grundlagen: Rechnungswesen – Steuerliche Gewinnermittlung und Unternehmensbesteuerung
    (Blockvorlesung)
    – jedes Semester –

Weitere Informationen zum Grundlagenmodul entnehmen Sie bitte dem Modulhandbuch.

 

Spezialisierung – Modul A: Nationale Besteuerung
– jedes Wintersemester –

  • TAX A1: Besteuerung von Unternehmenszusammenschlüssen und Unternehmensumstrukturierungen
    (Vorlesung)
  • TAX A3: Verkehrsteuern und steuerliches Verfahrensrecht
    (Vorlesung)
  • TAX A5: Fallstudien zu TAX A1

 

Spezialisierung – Modul B: Internationale Besteuerung
– jedes Sommersemester –

  • TAX B1: Besteuerung der internationalen Unternehmensstruktur
    (Vorlesung)
     
  • TAX B2: Praxis der internationalen Unternehmensbesteuerung
    (Vorlesung)
  • TAX B3: Fallstudien zu TAX B1

Weitere Informationen zu den Modulen A und B der Master-Spezialisierung "Betriebswirtschaftliche Steuerlehre und Steuerberatung" entnehmen Sie bitte dem Modulhandbuch.

 

Forschungsprojekt

  • Oberthema "Wissenschaftliche Analyse aktueller Fragestellungen aus der Praxis der Steuerberatung"
    (zweisemestriges Forschungspraktikum)
    – jedes Sommer- und Wintersemester bzw. jedes zweite Sommer- und Wintersemester (nach Ankündigung) –

Weitere allgemeine Informationen zum Forschungsprojekt entnehmen Sie bitte dem Modulhandbuch.

Veranstaltungsübersichten (Master of Science)

Die für den Masterstudiengang relevanten Veranstaltungen der letzten Semester finden Sie unter dem Lehrangebot nach Semestern an entsprechender Stelle.

 

Am Mittwoch, den 27. Oktober 2021, findet von 16.00-16.45 Uhr die Vorstellung der Master-Spezialisierung "Betriebswirtschaftliche Steuerlehre und Steuerberatung" im Rahmen einer Zoom-Videokonferenz durch Herrn Univ.-Prof. Dr. Lutz Richter statt. Interessierte Studierende sind hierzu herzlich eingeladen!