Abschlussarbeiten

Bachelor- und Masterarbeiten können sowohl bei Dr. Gerrit Fröhlich als auch bei Dr. Anja Peltzer geschrieben werden. Bitte fragen Sie frühzeitig die Betreuung per Email an. 

 

Erstgutachter / Betreuung Dr. Gerrit Fröhlich

Fuhst, Pia (2021): #InstagramvsReality. Die mediale Konstruktion von Authentizität am Beispiel von Instagram

Kipp, Fabian (2021): Risikokommunikation in der Risikogesellschaft

Koch, Marvin (2021): The Algorithmic Sublime. Zur Konstruktion des Phänomens "Algorithmus" in der medialen Berichterstattung

Stahl, Juliana (2020): Zur Inszenierung von Authentizität auf Instagram. Authentische Selbstinszenierung deutscher Fashion- und Lifestyle-Influencer

Andres, Lara (2020): Coming-Out of the TV. Eine soziologische Betrachtung des Coming-out Prozesses queerer Jugendlicher und junger Erwachsener mit Blick auf die Darstellung des Coming-out in zeitgenössischen Netflix-Serien

Krasenbrink, Linda (2020): Inszenierte Authentizität als Werbestrategie auf Instagram am Beispiel des Online-Versandhändlers Zalando

Schumacher, Nina (2020): Muster politisch-medialer Interaktionen auf Twitter. Eine qualitative Analyse zur Musterhaftigkeit digitaler Interaktionen am Beispiel der kommunikativen Figuration des Politikjournalismus

Schug, Sarah (2020): Body-Positivity in der Werbung. Zwischen Ermächtigung und Unterwerfung

Dingler, Caroline (2020): Die Gesellschaft und ihre Monster. Eine soziologische Untersuchung der Vampirfigur

Jakob, Jerome (2020): Kollektive Konstruktion fiktionaler Welten im Pen-and-Paper-Rollenspiel

Guden, Stefan (2019): Die Integration von Flüchtlingen durch Sport anhand des Fallbeispiels F.C. Esch United

Werle, Joana (2019): Weiblichkeitszwang im Fitnesssport. Vom Schlankheitsideal bis hin zum Frauenbodybuilding

Krell, Felix (2019): Wir alle spielen. Von der Wiederentdeckung des paidischen Identitätsspiels in Social VR

Dehmelt, Christoph (2018): Sanktionierung von normabweichendem Verhalten in Videospielen

Grünheid, Carmen (2017): Populäre Praktiken der Selbstthematisierung - Das Selfie im Konnex von Selbst- und Sozialbezug

Collet, Christina (2014): Filter Bubble. Personalisierung im Internet

Zitta, Jörn (2014): Quality TV im Kreislauf der Medienkultur

Sarau, Laura (2014): Partizipation am Journalismus

Bock, Merle (2014): Schrei vor Glück - Die Zukunft des Handels und Marketings

Lange, Martin (2014): Konsumentenkommunikation und virales Marketing. Werbespots und die Einbindung von Social Media beim Super Bowl

Kutschin, Veronika (2014): Die Darstellung von Individualität in der Werbung

Heuft, Lukas (2013): Die Verdrängung der Fernsehwerbung? Eine Gegenüberstellung der Medien Fernsehen und Internet in Bezug auf deren Werbemöglichkeiten und Wirkungen

Lieser, Frederic (2013): Vertrauen und "Collaborative Consumption". Zum Problem der Vertrauensgenese in Peer-to-Peer Austauschnetzwerken

Beyer, Gina (2012): Kooperation innerhalb krimineller Organisationen aus systemtheoretischer Perspektive

 

Erstgutachterin Dr. Anja Peltzer

2021 abgeschlossen

Kuhlen, Elina: Aufmerksamkeit in den Sozialen Medien. Eine qualitative Diskursanalyse der Social Media Marketing-Strategie von true fruits am Beispiel der ‚Schwarzen Flasche‘

Marx, Lukas: Um Arbeitnehmer werben. Zur Nutzung von Social Media Plattformen als Instrument des Employer Branding

Stoß, Natalie: Hashtag-Aktivismus. Politische Partizipation zwischen Laien und Expertentum innerhalb der Twitter-Öffentlichkeit von #FridaysForFuture.

2021 angenommen

Dane, Lara: Wissenskultur online – Populäre Wissenskanäle auf YouTube (AT)

Hinz, Julia: Die Entgrenzung der Partnersuche in singularisierten Gesellschaften (AT)

Kaya, Nalan: Die Selbstdarstellung von weiblichen Influencerinnen in den sozialen Medien am Beispiel von Instagram (AT)

Krudewig, Maximilian: Gronkh als Rolemodel? Identitätsbildungsprozesse bei der Rezeption von YouTube-Persönlichkeiten am Beispiel von Gronkh (AT) 

Rupp, Jana: Neue Möglichkeiten in der Gesundheitskommunikation hinsichtlich Aufklärungsarbeit am Beispiel von Brustkrebs in den Sozialen Medien (AT)


2020 abgeschlossen

von der Lancken, Katrin: „Man merkt, sie ist irgendwie so ein bisschen Teil von uns auch als Follower.“ Zur Generierung von Vertrauen in den sozialen Medien am Beispiel von InfluencerInnen.

Dewes, Lisa-Maria: Frauentypen im K-Pop: Hybride Figuren der Globalisierung oder koreanisches Leitbild? Eine mediensoziologische Analyse der Frauentypen in den global erfolgreichsten K-Pop-Videos.

Scholl, Isabelle: Angstinduktion durch Titelbilder deutscher Qualitätsmedien? Eine qualitative Inhaltsanalyse der Titelbilder in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und der Süddeutschen Zeitung während der Corona-Pandemie im März 2020.

Würtz, Elena: Vertrauen ist gut. Smartphone ist besser. Der Einfluss des Smartphones auf das Vertrauen und die Kommunikationskultur in Paarbeziehungen.

Fischer, Jonas: Der digitale Wandel der Kommunikationskultur von Unternehmen – über den Einsatz von Messenger-Diensten in der Unternehmenskommunikation.

Chatzikonstantinidou, Aikaterini: 'Ich poste, also bin ich'. Identitätsbildung und Selbstdarstellung jugendlicher Mädchen im Alter von 16-18 Jahren auf Instagram.

Oehlenschläger, Franziska: #instagirls. Eine qualitative Analyse zur Inszenierung von Weiblichkeit junger Mädchen auf Instagram.

Bauer, Tim: Film, Religion und Moderne. Eine soziologische Filmanalyse über Spiritualität im Neuen Medium Film.

Kimmich, Pascal: Augenzeugenvideos als Zeugnisse sozialer Wirklichkeit? Eine qualitative Analyse zur Inszeniertheit von Augenzeugenvideos des g20-Gipfels in Hamburg im Juli 2017.