Integrierte Einführung

PORTA Veranst.-Nr.

Titel

Veranstalter

Zyklus

Dauer

Termin und Ort

14302600Integrierte
Einführung
diversejährlich, Beginn im WS2 Semestersiehe PORTA
 

Vermittelte Schlüsselqualifikationen: Fachkompetenz, Methodenkompetenz, Persönlichkeitskompetenz

Im Rahmen der Integrierten Einführung reflektieren die Studierenden aktuelle Themen aus einer integrierten (d.h. volks-und betriebswirtschaftlichen sowie soziologischen) Perspektive, werden zugleich in das integrierte Bachelor-Studium eingeführt und erstellen ihre erste wissenschaftliche Ausarbeitung in Kleingruppen. Grundlegend thematisiert werden die Zusammenhänge zwischen Unternehmen, Volkswirtschaft und Gesellschaft in verschiedenen Kontexten. Neben der Orientierung über die Studienorganisation, die Berufsperspektiven und die Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten werden hier die Grundlagen der Fach-, Methoden-, Sozial-und Persönlichkeitskompetenz vermittelt.

Die Veranstaltung ist Bestandteil der integrierten Studiengänge Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre und Sozialwissenschaften (PO 2012).

 
Hier finden Sie den Link zur Modulbeschreibung.
Hier finden Sie den Link zum PORTA-System.