Aktuell:

„Doktor et Professor honoris causa“ für Monika Schlachter

Am 4. November 2021 wurde Prof. Dr. Dr. h.c. Monika Schlachter  (Universität Trier / IAAEU) im Rahmen einer Zeremonie in der Aula Magna der Universität Pécs die Ehrendoktorwürde verliehen. Der Laudator betonte, die Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultät würdige damit die umfassenden Forschungsbeiträge der Ausgezeichneten auf dem Gebiet des europäischen und internationalen Arbeitsrechts, ihre erfolgreichen internationalen Projekte und ihre langjährige Kooperation mit dem arbeitsrechtlichen Forschungsteam der Universität Pécs. Die Auszeichnung „doctor honoris causa“ wurde Frau Schlachter damit bereits zum zweiten Mal verliehen.

___________________________________________________________________________________

Bob Hepple Award for Lifetime Achievements in Labour Law

Auf der diesjährigen Tagung des Labour Law Research Networks im Juni 2021 (Universität Warschau/on-line) wird zum fünften Mal der „Bob Hepple-Award for Lifetime Achievements in Labour Law“ verliehen. Preisträger sind Prof. Monika Schlachter (Universität Trier/ IAAEU) und Prof. Matthew Finkin (University of Illinois, USA).
Das Labour Law Research Network wurde 2011 gegründet, feiert auf der diesjährigen Tagung also sein 10-jähriges Jubiläum. Es ist eine weltweite Vereinigung von derzeit 79 Instituten und Zentren, die unabhängige Forschung im Arbeitsrecht betreiben. Sein Zweck besteht neben der Förderung des Ideen- und Erkenntnisaustauschs vor allem in der Ermöglichung internationaler Forschungskooperation zu Themen von aktueller, globaler Bedeutung. Institutioneller Ausdruck dessen ist die zweijährig veranstaltete Konferenz, an der neben den Mitgliedern des Netzwerks auch Einzelpersonen, insbesondere Nachwuchswissenschaftler, mitwirken und ihre Forschungsergebnisse in unterschiedlichen Formaten zur Diskussion stellen.
Der Bob Hepple-Award ist benannt nach dem bekanntesten britischen Nachkriegsvertreter der Rechtsvergleichung im Arbeitsrecht. Der Preis wird nach den Statuten der Vereinigung alle 2 Jahre verliehen als Anerkennung einer herausragenden Lebensleistung in der Arbeitsrechtswissenschaft auf internationaler Ebene. Vorschlagsberechtigt sind alle Mitgliedsinstitutionen. Das Nomination Committee wählt aus den Vorgeschlagenen diejenigen aus, deren arbeitsrechtliche Veröffentlichungen über mindestens 20 Jahre hinweg international so signifikante Bedeutung erlangt haben, dass sie als führende Fachvertreter anerkannt werden. Zu den bisherigen Preisträgern zählen bekannteste Kollegen und Kolleginnen aus Großbritannien, Kanada, Italien, Japan, USA und Schweden; aus Deutschland ist zuvor Prof. Manfred Weiss (Universität Frankfurt) ausgezeichnet worden (2015).
Die diesjährige Preisträgerin, Prof. Monika Schlachter, lehrt am Fachbereich Rechtswissenschaft der Universität Trier und leitet als Direktorin des IAAEU dessen rechtswissenschaftliche Forschungsgruppe. Sie ist mit zahlreichen Beiträgen zum europäischen und internationalen Arbeitsrecht, zur Arbeitsrechtsvergleichung und zum Arbeitsvölkerrecht bekannt geworden (zum Schriftenverzeichnis).

 

_____________________________________________________________________________________________________________________________

 

Informationen wegen Corona-Virus

Das Sekretariat ist aufgrund der Corona-Situation nicht besetzt. Richten Sie bitte Ihre Anfragen ausschließlich über E-Mail an das Sekretariat der Professur.

Die Audiodateien, passend zu den Vorlesungsinhalten auf der Terminübersicht der Vorlesung, stehen rechtzeitig auf StudIP zum Download bereit.

Weitere wichtige Informationen für Ihr Studium im WS 2020/21  finden Sie hier.

 

____________________________________________________________________________________

Initiativbewerbungen (juristische Mitarbeiter und Hilfskräfte) sind jederzeit willkommen!

Bei Interesse senden Sie bitte einen aussagekräftigen tabellarischen Lebenslauf (nebst Leistungsnachweisen) an: Monika.Schlachter[at]uni-trier.de

 

Termine: 

Bitte beachten Sie auch die Aushänge an den Informationskästen des Fachbereichs sowie am Informationsbrett des Lehrstuhls vor C 04.

21.01.2021Vortrag von RA Andreja Schneider-Dörr zum Thema "Crowdworker als Arbeitnehmer"?. Der Vortrag findet um 17:00 Uhr via Zoom statt. Anmeldungen sind bis zum 19. Januar 2021 per E-Mail an klein[at]iaaeu.de möglich.
12.09.2019Vorbesprechung zum Prüfungsseminar "Aktuelle Probleme und Entwicklungen des Arbeitsrechts" (WS 2019/20) - Beginn: 11 Uhr s.t. - Raum: H 714, IAAEU, Campus II, 7.OG
11.07.2019Vortrag von Prof. Dr. Jürgen Treber (Vors. Richter am BAG und Honorarprofessor der Universität Trier) zum Thema „Streikmobilisierung auf dem Firmengelände – Arbeitskampfmaßnahmen im Spannungsfeld grundrechtlicher Gewährleistungen“ - Beginn: 18 Uhr c.t. - Raum: H 714, IAAEU, Campus II, 7.OG

05.02.2019

Vorbesprechung zum Prüfungsseminar "Aktuelle Probleme und Entwicklungen des Arbeitsrechts" (SS 2019) - Beginn: 11 Uhr s.t. - Raum: H 714, IAAEU, Campus II, 7.OG
16.01.2019Vortrag von RA Antonius Allgaier zum Thema "Tarifverträge für Soloselbständige" - Beginn 18 Uhr c.t. - Raum: H 714, IAAEU, Campus II, 7. OG.

14.11.2018

Vortrag von Jun.-Prof. Dr. Caroline Ruiner zum Thema "Die Rolle neuer Intermediäre bei der Aushandlung der Arbeitsbedingungen von Solo-Selbstständigen" - Beginn: 18 Uhr c.t. - Raum: H714, IAAEU, Campus II, 7.OG.
24.10.2018

Neuerscheinung einer Monographie als Ergebnis des seit 2016 am IAAEU laufenden rechtsvergleichenden Projektes "strikes in essential services":

M. Mironi/ M. Schlachter: Regulating strikes in essential services – a comparative „law in action“ perspective, Wolters Kluwer 2018.

Der Band enthält 14 Länderberichte zum Arbeitskampfrecht in unterschiedlichen Rechtssystemen, den gemeinsame Rechtsrahmen des Arbeitsvölkerrechts sowie ein rechtvergleichendes Schlusskapitel, und stellt damit den Ertrag des von der German-Israeli-Foundation (GIF) finanziell geförderten rechtsvergleichenden Projekts der Öffentlichkeit vor. Nähere Informationen finden Sie hier.

15.08.2018

Neue Stellenausschreibung des IAAEU (Wiss. Mit.)
19.-20.07.2018Arbeitsrechtliches Praktikerseminar unter Leitung von Prof. Dr. Dr. h.c. Monika Schlachter, Ort: Bundessozialgericht, Kassel
12.07.2018"Crowdsourcing als neue Form der Arbeitsorganisation", Projekt-Workshop des IAAEU und der Universität Bremen, Beginn: 09:00 Uhr - Raum: Max-Weber-Raum, H714, IAAEU, Campus 2
11.07.2018Vorbesprechung zum Prüfungsseminar im WS 2018/19, Beginn: 14 Uhr c.t., - Raum: Max-Weber-Raum, H714, IAAEU, Campus 21
23.04.2018Vortrag von Hendric Stolzenberg, LL.M. Eur, zum Thema "Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg - Völkerrechtliche Verbindlichkeit der Spruchpraxis der ILO-Überwachungsausschüsse" - Beginn: 18:00 Uhr - Raum: Max-Weber-Raum, H714, IAAEU, Campus 2

05.02.2018

Vortrag von Dr. Christian Mecke, Richter am Bundessozialgericht, zum Thema "Sozialrechtlicher Beschäftigungsbegriff in der digitalen Arbeitswelt" - Beginn: 15:00 Uhr - Raum: Max-Weber-Raum, H714, IAAEU, Campus 2

22.9.2017

Konferenz "Social Pillar - Social Europe?" des IAAEU in Kooperation mit dem Hugo Sinzheimer Institut für Arbeitsrecht, Veranstaltungsort: Conference Center der ERA Trier

20.7.2017

Vorbesprechung zum Prüfungsseminar "Aktuelle Probleme und Entwicklungen im Arbeitsrecht" (WS 2017/18)
19.6.2017Vortrag von Dr. Daniel Dittert zum Thema "Die Rechtsprechung des EuGH zu den Antidiskriminierungsrichtlinien", Beginn: 18:00 Uhr, Raum: H 714, Campus II, IAAEU
16.5.2017Mündliche Vorträge Prüfungsseminar "Aktuelle Probleme und Entwicklungen im Arbeitsrecht", Beginn: 13 Uhr c.t., Raum: H 714 Campus II, IAAEU
15.02.2016Vorbesprechung zum Prüfungsseminar "Aktuelle Probleme und Entwicklungen im Arbeitsrecht", Beginn: 10:00 Uhr, Raum: H 714, Campus II, IAAEU 
12.12.2016Vortrag von Dr. Lena Oerder zum Thema "Entgeltgleichheit per Gesetz? - Welche Fortschritte sind von dem geplanten Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit zu erwarten?", Beginn: 18:00 Uhr c.t. Raum: H 714, Campus II, IAAEU 
07.11.2016Neue Stellenausschreibung des IAAEU (Wiss. Hilfskraft)
07.09.2016Vorbesprechung zum Prüfungsseminar (WiSe 2016/17) um 14:00 Uhr in H714 (Campus II, 7.OG, IAAEU)
02.03.2016Neue Stellenausschreibung des IAAEU (Wiss. Hilfskraft)
17.02.2016"Die Zulassung von Ausländern zur Ausübung einer Erwerbstätigkeit im Bundesgebiet" - Gemeinsame Veranstaltung der RLC Trier und des IAAEU am 17.02.2016, 18:00 Uhr in C9. Referent Alexander Wolff (Richter am OVG Koblenz)
16.02.2016Vorbesprechung zum Prüfungsseminar im SoSe 2016, 9:30 Uhr in H 714
15.02.2016Kristina Schmidt (RiBAG) hält um 18:00 einen Vortrag am IAAEU (H 714) zum Thema "Befristete Arbeitsverträge im Spiegel der Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts"
19.01.2016Workshop "Crowdwork" am IAAEU (15-17 Uhr, H 714). Referenten: Dr. Johannes Heuschmid & Dr. Thomas Klebe (beide HSI, Frankfurt)
18.01.2016Vortrag von Dr. Jürgen Treber (RiBAG) am IAAEU (18:00 Uhr, Raum H 714): "Von 'Werhof' über 'Alemo-Herron" zu ... ? - Dynamische Inbezugnahme von Tarifverträgen und Betriebsübergang"
20.07.2015RiArbG Dr. Houben und RA FAArbR Bergweiler referieren am IAAEU zum Thema „Einer flog übers Kuckucksnest – Das BAG zwischen untätigem Gesetzgeber, umtriebigem EuGH und pragmatischen Lösungen“.
13.07.2015Vorbesprechung zum arbeitsrechtlichen Seminar (13 Uhr s.t. in C 4)
29.04.2015Vortrag am IAAEU von Prof. Dr. Philipp S. Fischinger, LL.M. zum Thema „Rechtsprobleme des neuen Mindestlohns" Folien: www.uni-trier.de/fileadmin/fb5/prof/ZIV009/Einf%C3%BChrung_in_das_MiLoG.pdf
20.04.2015Vortrag am IAAEU von François Biltgen (Richter am EuGH) zum Thema „Grundprinzipien der Rechtsprechung des EuGH in Sachen Grundfreiheiten und Grundrechtecharta“
09.02.2015Vorbesprechung zum Prüfungsseminar (SoSe 2015) um 12:30 in C 3
20.11.2014Exkursion des IAAEU mit Teilnehmern der Vorlesung "Arbeitsrecht" zum EuGH in Luxemburg
12.05.2014RA Dr. Boris Alles (CMS Hasche Sigle, Frankurt a.M.) hält einen Vortrag am IAAEU zum Thema "Social Media und Arbeitsrecht"
14.04.2014Neue Stellenausschreibung des IAAEU (s. obiger Link)
13.01.2014Raphaël Callsen referiert am IAAEU zum Thema "Grundrechtsgeleitete Anwendung von Eingriffsnormen und Ordre public-Vorbehalt im Internationalen Arbeitsrecht"
07.01.2014Prof. Dr. Wolfgang Däubler trägt am IAAEU zum Thema "Entgrenzung der Arbeit" vor
22.04.2013Antonius Allgaier (SOKA-Bau) referiert am IAAEU zum Thema "Betriebliche Altersversorgung im europäischen Kontext" (s. rechte Seite)
25.01.2013Prof. Dr. Dr. h.c. Monika Schlachter erneut als Vizepräsidentin des Europäischen Ausschusses für Soziale Rechte gewählt.
26.11.2012RiArbG Dr. Houben und RA FAArbR Bergweiler referieren am IAAEU zum Thema "Sanierung durch Personalabbau".
12.3.2012Das IAAEG organisiert am 19.4.2012 eine Fahrt zum BAG. Anmeldeschluss ist der 19.3.2012.
19.1.2012Das Team des IAAEG hat beim diesjährigen Moot Court des BAG den zweiten Platz erreicht. Den ganzen Bericht finden Sie mit folgendem Link: www.iaaeu.de/de/component/content/article/15-institut/aktuelles/37-moot-court-wettbewerb-2012
18.10.2011Zum 50jährigen Bestehen der Europäischen Sozialcharter hat die Deutsche Welle ein Interview mit Frau Prof. Dr. Dr. h. c. Schlachter geführt. Den Artikel zum Interview finden Sie unter folgendem Link: www.dw-world.de/dw/article/0,,15457497,00.html
13.9.2011Vom 15. bis 17. September findet in Trier die 33. Tagung Rechtsvergleichung statt. Für mehr Informationen siehe Info-Kasten auf der rechten Seite.
3.5.2011Exkursion zum EuGH
2.3.2011Das IAAEG veranstaltet u.a. für Studierende des Schwerpunktbereichs 3 am 03. Mai 2011 eine Exkursion zum EuGH. Für mehr Informationen siehe Navigationsleiste links.
15.2.2011Es wurden Fehler in den nachfolgenden Folien entfernt: "Vorübergehende Verhinderung, Betriebs- und Wirtschaftsrisiko", "Persönliche Verhinderungsgründe, Mutterschutz, Urlaub", "Personenbedingte Kündigung"
17.1.2011Die Vorbesprechung zum kommenden Seminar "Der Betriebsrat als Mitunternehmer?" findet statt am 7.2.2011 um 12 Uhr in Raum C 01.
6.1.2011Die Klausur im Arbeitsrecht für Studierende des FB IV findet statt am 24.2.2011 von 10:30 bis 12:00 in (voraussichtlich) HS 1. Die Anmeldung erfolgt bis 4 Wochen vor dem Klausurtermin über das LSF!
15.12.2010Die Vorlesung "Arbeitsrecht" am 15.12.2010 fällt aus! Nachholtermin ist Mittwoch der 12.1.2010.
10.11.2010Wissenschaftliche Hilfskraft ab Januar gesucht! Mehr Informationen gibt es über den Info-Kasten auf der rechten Seite.
13.7.2010Vortrag von Dr. Oliver Landwehr, Rechtsreferent am EuG zum Thema "Das Gericht der EU: Arbeitsweise und Verfahren", Dienstag 18 Uhr c.t. im IAAEG, Raum H 714
8.7.2010Vorbesprechung zum Prüfungsseminar "Arbeitsrecht in der Wirtschaftskrise: 8.7. 2010 um 14 Uhr in Raum C 304
17.6.2010Im Wintersemester 2010/11 wird ein Prüfungsseminar zum Thema "Arbeitsrecht in der Wirtschaftskrise" angeboten. Nähere Informationen folgen!
7.6.2010Vortrag von Dr. Sebastian Kolbe (ZAAR) zum Thema "Standortsicherung im Arbeitsrecht" um 18 Uhr s.t. in H 714
1.6.2010Vortrag von Dr. Ulrich Sittard (Uni Köln) zum Thema "Die Erstreckung von Tarifverträgen auf Außenseiter - Ersatz für einen gesetzlichen Mindestlohn" um 18 Uhr c.t. in H 714
10.5.2010Das IAAEG sucht studentische Hilfskräfte. Interessierte Studierende bewerben sich bitte bis zum 21.5.2010 mit einem an schlachter@iaaeg.de zu sendenden aussagekräftigen tabellarischen Lebenslauf. Mehr Informationen gibt es über den Link im Infokasten auf der rechten Seite.
4.3.2010Das Informationsbrett des Lehrstuhls wird in Betrieb genommen. Es befindet sich vor den Räumlichkeiten des Lehrstuhls (C04 - C 06).
4.3.2010Der Bereich Aktuelles auf der Homepage wird eröffnet.