Eingeschränkte Öffnung der PC-Poolräume

Eingeschränkte Öffnung der Poolräume

Seit dem 4. Oktober 2021 sind folgende Poolräume geöffnet:

  • B 121 (B-Gebäude, 1. Stock)
  • BZ 11 (Bibliothekzentrale, Untergeschoss, Eingang links)
  • BZ 37 (Bibliothekszentrale)
  • C106d (Bibliothek, Lesesaal C)
  • E 044 (E-Gebäude, Untergeschoss)

Der Poolraum D324/325 sowie die öffentlichen PC-Räume an Campus 2 bleiben geschlossen.

Hinweise zur Nutzung der PC-Poolräume

Vor dem Hintergrund der aktuellen Situation und im Sinne der Einhaltung von geltenden Hygienevorschriften, ist die Nutzung der einzelnen IT-Arbeitsplätzen der genannten Poolräume wie folgt eingeschränkt:

  • Die Rechner, Tastaturen und Monitore werden seitens der Universität nicht desinfiziert.
  • Vor und nach der Nutzung der Rechner sollen die Hände gründlich gewaschen werden.
  • An einem Rechner darf jeweils nur eine Person arbeiten bzw. sich aufhalten.
  • Es dürfen sich nur so viele Personen in den Poolräumen aufhalten, wie es freigegebene Rechner gibt.
  • Beim Betreten/Verlassen der Poolräume sowie auf dem Weg von und zu dem jeweiligen Computerarbeitsplatz muss eine FFP2‐ bzw. eine OP‐Maske getragen werden.
  • Am jeweiligen Arbeitsplatz kann die Maske abgelegt werden, sofern ein Mindestabstand von 1,5 Meter zu anderen Personen nicht unterschritten wird.
  • Die Rechner, Tastaturen und Monitore dürfen nicht desinfiziert werden, da diese dadurch angegriffen werden.

Bitte beachten Sie auch die Regeln und Hinweise, die im Poolraum aushängen.

Die auf Ihrem Pool-Benutzerprofil gespeicherten Daten sind weiterhin über Ihr U-Laufwerk verfügbar. Informationen, wie Sie von Ihrem eigenen Gerät darauf zugreifen können, finden Sie unter "Netzlaufwerke", auf unserer ⇒ Übersicht der IT-Dienste und -Systeme.